Unter dem Leitgedankten „Eselsohren werden Kunst“ steht eine neue Aktion, die erstmalig in den Sommerferien angeboten wird. Eine Auswahl dieser kleinen Kunstwerke präsentierten bei der offiziellen Programmvorstellung (von links) Dr. Ulrike Koop, Tanja Wer

Ein erlebnisreicher Sommer für Kinder und Jugendliche

Die diesjährigen Ferienprogramme Ferienpass und MOVE! haben es in sich: Rund 350 Veranstaltungen sind es, die in den übersichtlich gestalteten Broschüren aufgelistet wurden und bereits jetzt einen...

Weiterlesen
Die Gastgeber Dr. Stephanie und Dr. Ludwig von Bar (Mitte) zusammen mit Astrid Voß (links) und Maren Kleine-König (rechts) vom Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus der Stadt Melle.

„Meller Sommer“ bietet besonderes Kulturerlebnis auf Schloss Bruche

„Frei, aber einsam“ – das Lebensmotto des großen Geigers Joseph Joachim – ist zugleich der Titel eines ganz besonderen Konzerts, zu dem Dr. Stephanie und Dr. Ludwig von Bar am Freitag, 14. Juni, al...

Weiterlesen
Zeitdokument und Erinnerungsstück: Heinz Garlich, Uwe Plaß, Reinhard Scholz und Jürgen Krämer (von links) präsentieren die DVD mit dem Tom-Winkler-Film über die 800-Jahr-Feier der Stadt Melle aus dem Jahre 1969.

Wertvolles Zeitdokument und interessantes Erinnerungsstück

Welche Ereignisse prägten das Jahr 1969? Mit Neil Armstrong betrat zum ersten Mal ein Mensch den Mond – und die Stadt Melle feierte ihr 800-jähriges Bestehen. Diesen Vergleich stellte der bekannte ...

Weiterlesen
Auch in der Stadt Melle finden am Sonntag, 26. Mai, die Wahlen zum Europäischen Parlament und die Landratswahl statt.

Vorbereitungen für die Wahlen am 26. Mai 2019 laufen auf Hochtouren

Die Stadt Melle blickt der Wahl zum Europäischen Parlament und der Landratswahl im Landkreis Osnabrück am 26. Mai 2019 mit professioneller Gelassenheit entgegen. Innerhalb der Verwaltung läuft die ...

Weiterlesen
Das Festwochenende wirft seine Schatten voraus: In der Zeit vom 28. bis zum 30. Juni 2019 steht Melle ganz im Zeichen der 850-Jahr-Feier.

„850 Jahre Melle – der Zukunft entgegen“

Die Vorbereitung der Feierlichkeiten zum großen Stadtjubiläum „850 Jahre Melle: Gestern - Heute – Morgen“ laufen nach Plan. Derzeit gilt ein besonderes Augenmerk des Redaktionsteams, bestehend au...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

Vollsperrung in Westerhausen bald aufgehoben

Aktuelles

Die im Zuge der Umlegung einer Gasleitung seit dem 5. Mai 2019 gesperrten Straßen „Am Wulberg und Ochsenweg“ sowie der Radweg am Ochsenweg sind ab dem 25. Mai 2019 wieder für den Straßenverkehr geöffnet.

Halbseitige Sperrung des Kreisels in Gerden wird verlängert

Aktuelles

Die halbseitige Sperrung des Kreisverkehrsplatzes von Riemsloher Straße und Gerdener Straße in Gerden unter gleichzeitiger Vollsperrung der Zufahrt zum Maschweg muss im Rahmen der derzeit laufenden Fahrbahnerneuerung bis Freitag, 24. Mai, verlängert werden. Das gibt das Ordnungsamt der Stadt Melle bekannt.

Breitbandausbau: Verkehrsbehinderungen in Bruchmühlen

Vollsperrung

Im Zuge des Breitbandausbaus muss die Straße „Im Bruche“ in Bruchmühlen zwischen den Einmündungsbereichen „An der Europastraße“ und Meller Straße in der Zeit von Montag, 20. Mai, bis Freitag, 7. Juni, voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Eine Vollsperrung führt im genannten Zeitraum im genannten Zeitraum in beide Richtungen über die Meller Straße, die Spenger Straße, die Bruchmühlener Straße und die Straße „An der Europastraße“. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

Essbare Wildkräuter am Wegesrand in ihrer Blüte

Um essbare Wildkräuter dreht sich alles bei der Exkursion mit Irmgard Rösner.

Unter dem Leitgedanken „Essbare Wildkräuter am Wegesrand in ihrer Blüte“ steht eine Exkursion, die am Sonntag, 26. Mai, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ im Raum Buer vor dem Walde stattfindet. „Schon Hildegard von Bingen erkannte die Wirkung der Wildkräuter. Sie geben uns Nahrung, Stärke und Kraft durch ihre Vitamine, ätherischen Öle, Bitterstoffe u. v. a. m.“, weiß Irmgard Rösner, die diese Tour leitet. Zusammen mit den Exkursionsteilnehmern möchte die Naturführerin die Welt dieser Pflanzen erkunden.

weitere Meldungen anzeigen
Tage Stunden Minuten Sekunden