stadt-melle.de

Stadt Melle

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Startseite

Content

Aktuelle Meldungen

21.02.2017

Allgemein

„Gemeinsam statt einsam in Riemsloh“

Ortsbürgermeister Günter Oberschmidt und Ortsratsmitglied Ursula Buermeyer stellen neues Informationsangebot vor

Präsentieren die neue Informationsbroschüre „Gemeinsam statt einsam in Riemsloh“: Ursula Buermeyer und Günter Oberschmidt.© Stadt Melle

Die Menschen werden zunehmend älter. Ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung wächst. Doch unterstützende Familienstrukturen schwinden. Gleichwohl wünschen sich Senioren, möglichst lange aktiv zu bleiben, soziale Kontakte zu halten und – auch bei Pflegebedürftigkeit – selbstständig im häuslichen Wohnumfeld zu leben. „Damit das gelingt, ist es wichtig, das dörfliche Miteinander und das Verantwortungsfühl füreinander zu stärken und vor Ort verschiedene Angebote vorzuhalten“, sagten Ortsbürgermeister Günter Oberschmidt und Ortsratsmitglied Ursula Buermeyer bei der Präsentation der neuen Informationsbroschüre „Gemeinsam statt einsam in Riemsloh“, in der Angaben zu Gruppenangeboten, Ausflügen und Besuchsdiensten ebenso zu finden sind wie Hinweise auf Sportangebote des TSV Riemsloh, auf Einzelfallhilfen und auf Angebote der in Riemsloh ansässigen Sozialstationen.

21.02.2017

Allgemein

Befragung von Schülern

Melle, Bramsche und die Samtgemeinde Bersenbrück starten Präventionsprogramm

Präventionsarbeit für Kinder und Jugendliche ermöglicht das Projekt „Communities That Care“. Wertvolle Informationen von einer Schülerbefragung erhoffen sich (von links) Ulrich Willems (Erster Kreisrat der Stadt Bramsche), Bürgermeister Reinhard Scholz (S© Landkreis Osnabrück

Wie können Kinder und Jugendliche geschützt und gefördert werden? Antworten auf diese Frage versprechen sich der Landkreis Osnabrück, die Städte Melle und Bramsche sowie die Samtgemeinde Bersenbrück vom Präventionsprogramm „Communities That Care“ (CTC). Möglich wird die Umsetzung des Programms jetzt durch die Förderzusage des Landespräventionsrates Niedersachsen (LPR).

21.02.2017

Allgemein

„Tierspuren im Wald“

Saisonauftakt bei den „Meller Naturführungen“ am 26. Februar im Bereich des Düingbergs

Im Schnee sind Spuren wildlebender Tiere besonders gut zu sehen.© berggeist007/PIXELIO

Mit einer Exkursion zum Thema „Tiere und Tierspuren im Wald“ wird die neue Saison der „Meller Naturführungen“ am Sonntag, 26. Februar, offiziell eröffnet. „Eichhörnchen, Habicht und Waldmaus leben versteckt im Wald und sind nur selten zu sehen. Aber alle Wildtiere hinterlassen Spuren: Fährten, Wohnbauten, Federn, Knochen und Nester. Auf diesen Spuren wandern wir, um mit etwas Glück das eine oder andere Wildtier aufzuspüren“, erklärt Astrid Schmidtendorf, die die Tour leitet. Beeindruckend sei ein alter Dachsbau mit mehr als 20 Eingängen, den die Teilnehmer im Verlauf der Tour auf dem Düingberg aufsuchen werden.

21.02.2017

Allgemein

„Meller Lesewelten“

Stadtbibliothek Melle bietet in Kooperation mit der Volkshochschule Osnabrücker Land von März bis Mai 2017 eine fünfteilige Veranstaltungsreihe an

Stellten das Projekt „Meller Lesewelten“ vor: (von links) Ronja Gutounik (Buchhandlung Sutmöller), Birgit Pietsch und Ulrike Koop (beide Stadtbibliothek Melle) sowie Katrin Hettlich und Magdalena Kavermann (Volkshochschule Osnabrücker Land).© Stadt Melle

Unter dem Leitgedanken „Meller Lesewelten“ steht eine Veranstaltungsreihe, welche die Stadtbibliothek Melle in Kooperation mit der Volkshochschule Osnabrücker Land in der Zeit von März bis Mai 2017 ausrichtet. Es handele sich hierbei um fünf Veranstaltungen zum Thema „Vorlesen und Lesekompetenz“, die in der Stadtbibliothek an der Weststraße 2 in Melle-Mitte stattfinden und von verschiedenen Referentinnen betreut werden, erläutert Bibliotheksmitarbeiterin Birgit Pietsch. Zielgruppen der Veranstaltungsreihe seien Eltern, Großeltern, Erzieher/innen, Ehrenamtliche, Betreuer/innen und – besonders für die Veranstaltung „Fachtexte lesen und verstehen“ am 17. Mai – Schülerinnen und Schüler.

20.02.2017

Allgemein

Partnerschaftskomitee Bruchmühlen–Cires-lès-Mello wählt neuen Präsidenten

Zusammenkunft am 21. Februar – Auch 25-Jahr-Feier von Mehrzweckhalle und Torbogenhaus im Fokus

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Die Mitglieder des Ortsrates Bruchmühlen und Vorstandsmitglieder der örtlichen Vereine und Verbände kommen am Dienstag, 21. Februar, 19.30 Uhr, im Torbogensaal des Torbogenhauses Bruchmühlen zusammen. Im Mittelpunkt des Treffens steht zum einen die Neuwahl des Präsidenten des Partnerschaftskomitees Bruchmühlen–Cires-lès-Mello, nachdem der bisherige Amtsinhaber Dirk Wiegmann auf eine erneute Kandidatur verzichtet hat. Zum anderen sollen während der Zusammenkunft erste Überlegungen angestellt werden, wie der für den 22. September 2017 geplante Dorfabend aus Anlass der 25-Jahr-Feier von Mehrzweckhalle und Torbogenhaus gestaltet werden kann.

Weitere Meldungen »

Info

Willkommen!

Bürgermeister Reinhard Scholz © Stadt Melle
Bürgermeister
Reinhard Scholz

Willkommen auf
den Seiten der
Stadt Melle!

Hier
kommen Sie zu meinem
Grußwort.

Solardachkataster Melle

Solardachkataster Melle © Stadt Melle© Stadt Melle

Veranstaltungskalender

Verkehrsmeldungen

Verkehrsmeldungen © Stadt Melle

KiTa-Onlineportal

KiTa-Onlineportal © Stadt Melle

Veranstaltungen aktuell

Terminvorschlag

Einen neuen Terminvorschlag können Sie hier an uns übermitteln.

BürgerAktiv

BürgerAktiv © Stadt Melle

Koordinierung Flüchtlingshilfe

Hier gelangen Sie zu der Übersichtsseite Koordinierung Flüchtlingshilfe

Interaktiver Haushalt

Interaktiver Haushalt © Stadt Melle© Stadt Melle

Webcam Historisches Rathaus / Marktplatz

Webcam Historisches Rathaus/Marktplatz

Webcam Starcke Carree

Webcam Kufenzauber

Webcam Rathaus

Webcam Rathausvorplatz