Diese 850 weist am Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte auf das Stadtjubiläum hin, das in der Zeit vom  28. bis zum 30. Juni 2019 mit einem großen Festwochenende offiziell begangen werden.

850 Jahre Melle: Weitere Akteure für die Festmeile gesucht

Dieses Festwochenende verspricht zu einem echten Knüller zu werden: Wenn die Elsetadt in der Zeit vom 28. bis zum 30. Juni 2019 im Zeichen des Jubiläums „850 Jahre Melle: Gestern – Heute – Morgen“ ...

Weiterlesen
Im Beisein der stellvertretenden Bürgermeisterin Annegret Mielke trugen sich die Teilnehmer des Empfangs in das Gästebuch der Stadt Melle ein.

In Melle deutsche Lebensart kennenlernen

Diese Verbindung steht für Kontinuität: Anlässlich des 29. Schüleraustausches zwischen dem Gymnasium Melle und dem Commanderij College aus dem niederländischen Gemert hat die Stadt Melle jetzt in d...

Weiterlesen
Auch in der Stadt Melle finden am Sonntag, 26. Mai, die Wahlen zum Europäischen Parlament und die Landratswahl statt.

Vorbereitungen für die Europa- und für die Landratswahl haben begonnen

In Melle sind am Sonntag, 26. Mai, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr anlässlich der Wahlen zum Europäischen Parlament insgesamt 35.545 Menschen zum Urnengang aufgerufen. Darüber haben 38.231 Bürgerinne...

Weiterlesen
Der Eingangsbereich der Agentur für Arbeit an der Haferstraße in Melle-Mitte.

Witterungsbedingt Anstieg der Arbeitslosenzahl

Die Arbeitslosenzahl im Geschäftsstellenbezirk Melle, der neben der Stadt Melle auch die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln umfasst, lag im Januar 2019 bei 1.239 Personen. Verglichen mit ...

Weiterlesen
Zeigt sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Arbeiten Versorgungsingenieur Gerhard Mlodoch, hier vor dem Erweiterungsbau des Feuerwehrhauses in Oldendorf.

Erweiterung des Feuerwehrhauses in Oldendorf liegt voll im Zeitplan

Die Erweiterung des Feuerwehrhauses in Oldendorf und die Sanierungsmaßnahmen im Bestandsgebäude befinden sich voll im Zeitplan. Die rund 15 am Bau beteiligten Fachbetriebe leisten eine hervorragend...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

Wellingholzhausen profitiert von Fahrbahnerneuerung

Auch die Dissener Straße im Ortskern von Wellingholzhausen ist von der Vollsperrung betroffen.

Voraussichtlich ab Mai 2019 werden die Landesstraßen 94 und 95 in Wellingholzhausen erneuert. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit. Eine Informationsveranstaltung, in deren Verlauf die bevorstehende Baumaßnahme in ihren Details erläutert wird, findet am Montag, 25. Februar, 19 Uhr, in der Gaststätte Knemöller-Lindhaus, Am Kirchplatz 20 in Wellingholzhausen, statt. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

„Gemeinsam für Buer – Vereine und Ehrenamtliche im Gespräch“

Der Bueraner Ortskern aus der Vogelperspektive.

„Gemeinsam für Buer – Vereine und Ehrenamtliche im Gespräch“ – unter diesem Leitgedanken steht die Bürgerehrung, die der Bueraner Ortsrat am Freitag, 22. Februar, 19 Uhr, im Sportlerheim des SuS Buer an der Stuckenberghalle ausrichtet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Hildegard Scholle und der Ortsverein Buer des Deutschen Roten Kreuzes, die an diesem Abend für ihr bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet werden sollen.

Asphaltarbeiten führen zu Vollsperrungen

Stadt Melle

Aufgrund von Asphaltarbeiten müssen die Bergstraße und die Oststraße in Melle-Mitte für einige Tage voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelungen gebeten.

„Rogers großer Tag“

Das Stück „Rogers großer Tag“ steht am Sonntag, 17. Februar, im Mittelpunkt der „Meller Puppenspiele“.

Am Sonntag, 17.Februar, begrüßen die „Meller Puppenspiele“ die Lila Bühne aus Barntrup im Forum Melle. Der Puppenspieler Herbert Mische zeigt an diesem Tag sein turbulentes Stück „Rogers großer Tag“, das auf dem Bauernhof von Landwirt Harmsen spielt.

weitere Meldungen anzeigen