stadt-melle.de

Stadt Melle

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Startseite

Content

Aktuelle Meldungen

25.08.2016

Allgemein

Sogar Smartphones, echter Schmuck und ein E-Pedelec zum Schnäppchenpreis

Fundsachenversteigerung am Samstag, 17. September, auf dem Gelände des Baubetriebsdienstes in Melle-Mitte

Ist bereits jetzt mit der Vorbereitung der Versteigerung beschäftigt: Franziska Schurat vom Bürgeramt der Stadt Melle, die auf unserem Foto einige Highlights aus dem Bereich der Fundsachen präsentiert.© Stadt Melle

Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten: Wer echte Schnäppchen machen möchte, sollte sich den 17. September 2016 vormerken. Denn an diesem Samstag versteigert die Stadt Melle ab 10 Uhr Fahrräder und sonstige Fundsachen, deren gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, öffentlich gegen Höchstgebot – und zwar auf dem Gelände des städtischen Baubetriebsdienstes an der Bruchstraße 40 in Melle-Mitte. „Wir warten dieses Mal mit zahlreichen Highlights auf, darunter diverse Smartphones und ein iPod Touch, deren Daten professionell gelöscht wurden“, berichtet Franziska Schurat vom Bürgeramt der Stadt Melle.

25.08.2016

Allgemein

Sommerliche Hitze sorgt für verhaltenes Besucheraufkommen im Wahlbüro

2.477 Bürgerinnen und Bürger bis Donnerstagabend die Gelegenheit, per Briefwahl ihre Stimme abzugeben beziehungsweise ihre Wahlunterlagen zu beantragen

In der Stadt Melle sind anlässlich der Kommunalwahl am Sonntag, 11. September, insgesamt 37.768 Bürgerinnen und Bürger zum Urnengang aufgerufen, darunter 1.252 Erstwähler.© Stadt Melle

Das Wahlbüro, das am Montag im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte seine Tore öffnete, und die Bürgerbüros in den Stadtteilen verzeichnen im Vorfeld der Kommunalwahl einen regen Zulauf. Allerdings fiel die Resonanz angesichts der sommerlichen Hitze mit Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke am Donnerstagnachmittag etwas verhaltener aus als an den Vortagen. Bis Donnerstagabend um 18 Uhr nutzten stadtweit insgesamt 2.477 Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, per Briefwahl ihre Stimme abzugeben beziehungsweise ihre Wahlunterlagen zu beantragen.

25.08.2016

Allgemein

Lichtmacher startet nach der Sommerpause durch

Weitere Stadtführungen ab dem 24. September – Anmeldungen ab sofort möglich – Auch Gruppenführungen im Programm

Hat seine Sommerpause beendet: Lichtmacher Bernd Meyer.© Stadt Melle

Die Sommerpause ist beendet, der Lichtmacher sitzt in den Startlöchern: Schon bald setzt Bernd Meyer seine bei Jung und Alt beliebten Stadtführungen fort – und zwar am Samstag, 24. September, 20 Uhr, und am Freitag, 14. Oktober, 19 Uhr. „Wir nehmen ab sofort Anmeldungen unter der Telefonnummer 05422/965-311 entgegen", sagt Iris Schriever vom Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus. Der Start zu den Stadtführungen erfolge jeweils am historischen Rathaus.

25.08.2016

Allgemein

Filigrane Skulpturen und skurril-phantastische Situationen

Neue Ausstellung des Kunstvereins mit Arbeiten von Ute Hindahl und Hubert Manke

Mit neuen Bleistiftzeichnungen bereichert Hubert Manke die Ausstellung.© Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Melle

Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Melle e. V. präsentiert ab Freitag, 26. August, in seinen Räumen am Engelgarten 31 in Melle-Mitte Arbeiten der Künstler Ute Hindahl und Hubert Manke. Ute Hindahl aus Bielefeld ist vertreten mit einer Reihe von Bronzeskulpturen und Bildern sowie einem dokumentarischen Kurzfilm, Hubert Manke aus Melle stellt neue Bleistiftzeichnungen vor.

24.08.2016

Allgemein

ILE-Region „Fabelhafter Grönegau“: Projekte, Ideen, Fördermöglichkeiten

Auftaktveranstaltung am 25. August 2016 ab 19 Uhr im Forum Melle

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Die Stadt Melle hat im Jahr 2014 ein sogenanntes Integriertes ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) erarbeitet, aus dem inzwischen die ILE-Region „Fabelhafter Grönegau“ hervorgegangen ist. Was hat es mit der ILE-Region auf sich? Welche Fördermöglichkeiten bestehen, um Projekte erfolgreich umzusetzen? Wie sieht die weitere Vorgehensweise aus – und wer setzt die Projektideen aus dem ILEK um? So lauten drei von zahlreichen Fragen, die am Donnerstag, 25. August, 19 Uhr, im Rahmen einer Auftaktveranstaltung im Forum Melle an der Mühlenstraße in Melle-Mitte beantwortet werden sollen. An diesem Abend erhalten Interessierte zudem Informationen zum Konzept (ILEK) und zu den Fördermöglichkeiten für die Umsetzung von Projekten. Darüber hinaus besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, sich „Mitstreiter“ für die Umsetzung einzelner Projekte zu suchen und/oder neue Ideen zu entwickeln.

Weitere Meldungen »

Info

Willkommen!

Bürgermeister Reinhard Scholz © Stadt Melle
Bürgermeister
Reinhard Scholz

Willkommen auf
den Seiten der
Stadt Melle!

Hier
kommen Sie zu meinem
Grußwort.

Koordinierung Flüchtlingshilfe

Hier gelangen Sie zu der Übersichtsseite Koordinierung Flüchtlingshilfe

Veranstaltungskalender

KiTa-Onlineportal

KiTa-Onlineportal © Stadt Melle

Verkehrsmeldungen

Verkehrsmeldungen © Stadt Melle

Veranstaltungen aktuell

Terminvorschlag

Einen neuen Terminvorschlag können Sie hier an uns übermitteln.

BürgerAktiv

BürgerAktiv © Stadt Melle

Interaktiver Haushalt

Interaktiver Haushalt © Stadt Melle© Stadt Melle

Webcam Historisches Rathaus / Marktplatz

Webcam Historisches Rathaus/Marktplatz

Webcam Rathaus

Webcam Rathausvorplatz