Folgen der Trockenheit sind auch im Bereich der Else in Melle-Mitte zu sehen.

Trockenheit ist weiterhin ein ernstes Thema

Keine Entwarnung: Die Wasserbehörde des Landkreises Osnabrück bittet darum, zum Schutz der Fließgewässer kein Wasser daraus zu entnehmen. Die Entnahme mittels Pumpe ohne behördliche Erlaubnis ist s...

Weiterlesen
Präsentieren die beiden neuen Plug-In-Hybrid-Autos auf dem Gelände des Wasserwerks: (von links) Udo Jakobs-Lüken, Christian Ohmann und Klaus Leimbrock.

Fahrzeugflotte der Stadt Melle jetzt noch umweltfreundlicher

Die Stadtverwaltung Melle schreitet beim Umbau ihrer Fahrzeugflotte auf umweltfreundliche Fahrzeuge weiter voran. Im Zuge eines von der Bundesrepublik geförderten Projektes wurden beim Wasserwerk u...

Weiterlesen
Ein attraktives Programm sorgte dafür, dass auch die Bühne am historischen Rathaus dicht umlagert war.

850 Jahre Melle: Bildergalerie vom Festwochenende im Internet

Eine erlebenswerte Uraufführung der „Meller Symphonie“, eine fulminante Sportgala, der Top-Act mit dem Auftritt des Elektropop-Duos Glasperlenspiel, ungezählte Aktionen auf der Festmeile, attraktiv...

Weiterlesen
m

Arbeitslosenquote in Melle bei 2,4 Prozent

Die Arbeitslosenzahl im Geschäftsstellenbezirk Melle, der neben der Stadt Melle auch die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln umfasst, lag im Juni bei 1.170 Personen. Verglichen mit dem Vor...

Weiterlesen
Werben für das Literaturfest Niedersachen in Melle: (von links) Maren Kleine-König, Astrid Voß, Susanne Mamzed, Birgit Pietsch, Dr. Michael Kottmann und Reinhard Scholz.

„Unsere Stadt liest ein Buch“

In der Alten Stadthalle in Melle-Mitte haben jetzt Bürgermeister Reinhard Scholz, die Intendantin des Literaturfestes Niedersachsen, Susanne Mamzed, und der Direktor der VGH-Regionaldirektion Osnab...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

Standesamt vorübergehend mit eingeschränkten Öffnungszeiten

Aktuelles

Auf Grund eines Personalengpasses bleibt das Standesamt im Rathaus am Markt 22 in Melle-Mitte am Dienstag, 23. Juli, und am Dienstag, 30. Juli, jeweils ab 12.30 Uhr sowie am Freitag, 26. Juli, und am Freitag, 2. August, ganztätig geschlossen. Geplante Trauungen werden allerdings durchgeführt. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

„Diese Projekte sind wohl im Landkreis Osnabrück einmalig“

Historisches Dokument: Wolfgang Dreuse (Vorsitzender des Deutsch-Amerikanischen Freundeskreises, von links) und Uwe Plaß zeigen Kreisrat Matthias Selle gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Jürgen Krämer die Urkunde aus dem Jahr 1988, die die S

Guter Draht über den großen Teich: Der Deutsch-Amerikanische Freundeskreis Melle stellt sich derzeit in den Vitrinen des Kreishauses am Schölerberg in Osnabrück vor. Hintergrund: Im 19. Jahrhundert wanderten rund 10.000 Menschen aus dem Raum Melle in die Vereinigten Staaten von Amerika aus. Noch heute leben die Nachfahren in New Melle und in vielen anderen Orten der USA und pflegen einen engen Draht zur Stadt Melle im Osnabrücker Land.

„Waldbaden ohne Badewanne?“

„Waldbaden ohne Badewanne? Lautet das Motto einer Exkursion, die im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet.

„Waldbaden ohne Badewanne?“ – unter diesem Leitgedanken steht eine Exkursion, die am Sonntag, 28. Juli, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ im Grenzgebiet der Stadt Melle und der Gemeinde Bad Essen stattfindet. Der Start erfolgt um 15 Uhr auf dem Wanderparkplatz an den Saurierfährten in Barkhausen. Die Leitung liegt in den Händen von Irmgard Rösner.

Bürgerbüro Oldendorf bis einschließlich 19. Juli 2019 geschlossen

Das Bürgerbüro an der Osnabrücker Straße 167 in Oldendorf bleibt bis einschließlich Freitag, 19. Juli, geschlossen. Das teilt das Hauptamt der Stadt Melle mit. Ab Montag, 22. Juli, ist die Einrichtung wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

weitere Meldungen anzeigen