Um das Thema „Geld“ ging es in der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Melle.

Im Jahr 2019 nahezu 18 Millionen Euro für Investitionstätigkeiten

„Mehr Netto vom Brutto für die kommunale Selbstverwaltung“ – unter diesem Leitgedanken steht der Verwaltungsentwurf für den Doppelhaushalt 2019 / 2020, den Stadtrat Dirk Hensiek während der jüngste...

Weiterlesen
Über Wochen hinweg wütete der Moorbrand in der Nähe von Meppen.

Dank für Einsatz beim Moorbrand im Emsland

Der Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände in der Nähe von Meppen war in den vergangenen Wochen Gesprächsthema Nummer 1. „Ohne inhaltlich auf die dort entstandenen Probleme einzugehen, möchte ich an d...

Weiterlesen
Meller schreiben über Melle: In der „Meller Geschichtenwerkstatt“ soll zum 850-jährigen Stadtjubiläum ein Buch entstehen.

Meller schreiben über Melle

Aus Anlass des 850-jährigen Stadtjubiläums, das in der Zeit vom 28. bis 30. Juni 2019 unter dem Motto „Gestern – Heute – Morgen“ begangen wird, möchten die Stadt Melle und die Stadtbibliothek Melle...

Weiterlesen
Sehenswert: Zu den Höhepunkten im Programm des „Fabelhaften Melle“ zählt auch die große Licht- und Lasershow am historischen Rathaus.

„Fabelhaftes Melle“ bietet zauberhafte Glanzlichter

Aufwendig illuminierte Objekte in der Innenstadt, fabelhaft strahlende Stelzenfiguren, „Frau Feuer“, die mit skurriler Feuerakrobatik für Staunen sorgen dürfte, ein Mittelalterlicher Markt mit Spie...

Weiterlesen
Freuen sich über die Auszeichnung: (von links) Hartwig Grobe, Axel Runge und Sebastian Jendrny.

Stadt Melle gratuliert: Ruwac Finalist beim „Großen Preis des Mittelstands“

Als Finalist beim „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung gehört die Ruwac Industriesauger GmbH aus Riemsloh zu den acht Unternehmen in Niedersachsen/ Bremen, die in die letzte ...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

Zwei neue Doppelkabinen-Pritschenfahrzeuge für den Baubetriebsdienst

Logo Stadt Melle

Der Baubetriebsdienst der Stadt Melle erhält zwei Doppelkabinen-Pritschenfahrzeuge der Marke Peugeot – Typ Boxer Kipper – zu einem Brutto-Angebotspreis in Höhe von rund 78.500 Euro. Einen entsprechenden Beschluss fasst der Verwaltungsausschuss während seiner jüngsten Sitzung im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte. Der Auftrag ging an einen Kraftfahrzeughändler aus Herford.

Pkw-Kastenwagen mit Elektroantrieb wird angeschafft

Logo Stadt Melle

Die Elektromobilität ist auch beim Baubetriebsdienst auf dem Vormarsch. So beschloss der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle in seiner jüngsten Sitzung im Stadthaus in Melle-Mitte, einen Pkw-Kastenwagen – Marke Nissan e-NV-200 – mit Elektroantrieb anzuschaffen. Die Bruttokosten hierfür belaufen sich auf knapp 31.000 Euro. Den Auftrag erhielt ein Kraftfahrzeughändler aus Hüven.

Verwaltungsausschuss gibt grünes Licht für Änderungsplanung

Logo Stadt Melle

Während seiner jüngsten Sitzung im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle beschlossen, ein Ingenieurbüro aus Wallenhorst mit der Änderungsplanung der Plangenehmigung für den Einmündungsbereich der Landesstraßen 83 und 95 in Schiplage-St. Annen in Höhe von rund 60.000 Euro zu beauftragen.

Kläranlage Gesmold: Planungsauftrag für Schlammentwässerung vergeben

Logo Stadt Melle

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle hat während seiner jüngsten Sitzung im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte den Beschluss gefasst, ein Ingenieurbüro aus Hannover mit den Planungen für eine Schlammentwässerung in der Kläranlage Gesmold zu beauftragen. Das Auftragsvolumen umfasst gut 110.000 Euro.

weitere Meldungen anzeigen