Drei Kirmes-Macher in Aktion: Michael Weßler, Sabine Schlüter und Dr. Reinhold Kassing (von links)  rühren für das größte Volksfest im Grönegau kräftig die Werbetrommel.

Gesmolder Kirmes: „Propeller“ sorgt mit 90 Sachen für den ultimativen Kick

Die Gesmolder Kirmes wirft ihre Schatten voraus – mit publikumswirksamen Neuheiten im Programm, die in der Zeit vom 14. bis 16. September 2019 Lust auf den Besuch des größten Volksfestes im Grönega...

Weiterlesen
Während der Bürgerehrung: (von links) Mirco Bredenförder, Reinhard Scholz, Dieter Bekkötter, Alfred Reehuis, Jochen Kemming und Karl-Heinz Gerling.

Dieter Bekkötter beim „Neuenkirchener Sonntag“ ausgezeichnet

Nahezu drei Jahrzehnte übernahm Dieter Bekkötter innerhalb der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen Leitungsfunktionen – zuletzt 17 Jahre lang als Ortsbrandmeister. Für dieses freiwillige, uneigennützige und...

Weiterlesen
Freuen sich über die positive Zwischenbilanz: (von links) Iris Busch (Verein „Tag der guten Tat“), Katja Rauer (Ehrenamtsbüro der Stadt Melle) und George Trenkler (Verein „Tag der guten Tat“).

850 gute Taten für Melle: Jetzt startet der Endspurt

Das Ehrenamtsbüro der Stadt Melle hat sich gemeinsam mit dem Verein Tag der guten Tat e.V. beim Jubiläumsfest „850 Jahre Melle: Gestern – Heute – Morgen“ in der vom 28. bis 30. Juni 2019 mit der Ak...

Weiterlesen
Melle ist eine kinderfreundliche Stadt.

Kinderbetreuung: Quote beträgt in Melle 70 Prozent

Die Stadt Melle ist familienfreundlich. Dieses Ziel verfolgt die Stadtverwaltung stetig, insbesondere wenn es darum geht, den Ausbau der Kinderbetreuung voranzutreiben: Sowohl mit Blick auf die Pla...

Weiterlesen
Elisabeth Leonskaja, die „Grande Dame de Piano“, ist am Donnerstag, 29. August, auf Schloss Gesmold zu Gast.

„Musikfest Wasserschloss Gesmold“: Eröffnungskonzert bereits ausverkauft

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr wirft das zweite „Musikfest Wasserschloss Gesmold“ seine Schatten voraus: In der Zeit vom 29. August bis zum 1. September 2019 wartet der „Verein zu...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

Fachberatung für Frauen zum Wiedereinstieg in den Beruf und zu Weiterbildungen

Berät Frauen zum Wiedereinstieg in den Beruf und zu Weiterbildungen: Diplom-Pädagogin Bettina Jacob-Stallforth.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der Wiedereinstieg nach der Elternzeit oder individuelle Karriereplanung – diese Themen beschäftigen Frauen heute mehr denn je. In Zusammenarbeit mit der „Koordinierungsstelle Frau & Betrieb“ Osnabrück lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Melle, Marita Feller, zu Einzelberatungen für Frauen am Dienstag, 17. September, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in das Stadthaus am Schürenkamp 16, 49324 Melle, Zimmer 67 (1. Obergeschoss), ein.

Bürgerbüro Buer am 3. September 2019 geschlossen

Der Eingangsbereich des Bürgerbüros am Kirchplatz in Buer.

Wegen Umbauarbeiten bleibt das Bürgerbüro am Kirchplatz 7 in Buer am Dienstag, 3. September, geschlossen. Das teilt das Hauptamt der Stadt Melle mit. Ausweisangelegenheiten etc. können an diesem Tag im Bürgeramt im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte erledigt werden. Am Mittwoch, 4. September, ist das Bürgerbüro wieder zu den gewohnten Zeiten zu erreichen. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

„Spinnen – heimliche Jäger auf acht Beinen“

Spinnengewebe im Wald.

Unter dem Leitgedanken „Spinnen – heimliche Jäger auf acht Beinen“ steht eine Exkursion, die am Sonntag, 1. September, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet. Hierzu sind alle interessierten herzlich willkommen. Der Start erfolgt am 15 Uhr auf dem Wanderparkplatz am Friedenhöheweg Nummer 53 in Barkhausen bei Buer. Geleitet wird die Tour von Astrid Schmidtendorf.

Mit 28.500 € wichtigen Beitrag zum Gelingen des Drachenfestes geleistet

Vor imposanter Drachenkulisse: Mit einer Förderung in einer Gesamthöhe von 28.500 Euro überraschten Klaus Wienke und Josef Theißing Andre Schoebe und Joachim Kreienbrink.

Das 14. Internationale Drachenfest steht bevor: Am Samstag, 24. August, und am Sonntag, 25. August, bildet der Segelflugplatz Melle-Gerden die Kulisse für dieses großartige Event, das vom Drachenklub Osnabrück „Bleib bloß oben“ in Kooperation mit der Stadt Melle ausgerichtet wird.

weitere Meldungen anzeigen