Über die neuesten Küchenmöbeltrends aus dem Hause Rational informierte (von links) Marketingleiterin Elke Pfeiffer Ortsbürgermeister Günter Oberschmidt, Wirtschaftsförderer Florian Weßling und Bürgermeister Reinhard Scholz.

Küchenbranche profitiert von der Corona-Krise

Corona-Jahr – ein Küchen-Jahr? Die Hersteller an der „Küchenmeile A30“ beantworten diese Frage mit einem klaren „Ja“. So auch der Vertriebsleiter Deutschland, Thomas Pfeiffer, und Marketingleiterin...

Weiterlesen
Mit Corona-Abstand am Rande der Bezirkskonferenz: (von links) Reinhard Scholz, Dr. Jan Arning, Franz-Josef Sickelmann und Markus Honnigfort im Forum Melle.

„Beim Thema Weihnachtsmarkt soll jede Kommune individuell entscheiden“

Weihnachtsmärkte im Jahr der Corona-Krise? Diese Frage beschäftigt seit Wochen Kommunen, Werbegemeinschaften, Gesundheitsämter und nicht zuletzt das Land. Vom Niedersächsischen Städtetag geht in di...

Weiterlesen
Schlüsselübergabe vor dem Erweiterungsbau der Sandhorstschule mit (von links) Architekt Stefan Bäunker, Schulleiter Andreas Neumann, Ortsbürgermeister Axel Uffmann und Bürgermeister Reinhard Scholz.

Schlüsselübergabe zum Abschluss des 2,8-Millionen-Euro-Projektes

Es war eine Schlüsselübergabe, die wegen der Corona-Pandemie bewusst in kleinem Rahmen stattfand: Bei herrlichsten Spätsommerwetter ist jetzt der Erweiterungsbau der Sandhorstschule in Bennien offi...

Weiterlesen
Vorstellung der Genusswerkstatt by GOP. als neue Pächterin des Forums Melle mit (von links) Frank Honerkamp (Hausmeister), Karl-Wilhelm Möller (Geschäftsführer Wirtschaftsbetriebe Melle GmbH), Ludwig Zeller (Standortleitung), Dirk Koschel (Küchendirektor)

„Haben renommierten Caterer mit großem Erfahrungsschatz gewonnen“

Seit dem 1. August 2020 ist die Genusswerkstatt by GOP. exklusiver Catering-Partner im Forum Melle. „Wir freuen uns, mit der Genusswerkstatt einen renommierten Caterer gewonnen zu haben, der auf ei...

Weiterlesen
Mit Termin zum Ziel: Teamleiter Michael Saffran während eines Kundengesprächs in der Zulassungsstelle im Stadthaus in Melle-Mitte.

Zulassungsstelle im Stadthaus mit erweitertem Serviceangebot

Die Kfz-Zulassungsstelle im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte bietet ab Montag, 14. September, nach vorheriger Terminvereinbarung auch wieder Dienstleistungen für Bürger aus dem Landkreis ...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

Keine Naturführung am 4. Oktober 2020

Aktuelles

Die Exkursion „Hase, Herbst und Hammerstein“, die am Sonntag, 4. Oktober, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfinden sollte, muss abgesagt werden. Das teilt das Umweltbüro der Stadt Melle mit. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Absage gebeten.

„Eulen – lautlose Jäger der Nacht“

Eulen stehen im Mittelpunkt der Exkursion mit Naturführerin Astrid Schmidtendorf.

Unter dem Motto „Eulen – lautlose Jäger der Nacht“ steht eine Exkursion, die das Umweltbüro der Stadt Melle am Samstag, 3. Oktober, im Grenzgebiet der Stadt Melle und der Gemeinde Bad Essen ausrichtet. „Nachdem er in den 1960-er Jahren fast ausgerottet war, ist der Uhu bei uns jetzt wieder heimisch. Unsere größte Eule, aber auch der Waldkauz sind im Wald rund um die Saurierfährten zu Hause. Auf einem Rundgang lernen wir beide Eulenarten kennen – und mit etwas Glück können ihre unverkennbaren Rufe hören“, berichtet Astrid Schmidtendorf, die die Tour leitet.

Eintauchen in die bunte Welt der Kürbisse

Präsentieren erntefrische Kürbisse: Eberhard Splete (links) und Arend Holzgräfe (rechts).

Ob „Bischofsmützen“, „Gelbe Zentner“, „Hokkaido“ oder „Muskat“: Wer am Donnerstag, 1. Oktober, dem Bueraner Wochenmarkt einen Besuch abstattet, darf in die bunte Welt der Kürbisse eintauchen. Zu verdanken ist dies dem Verein „Traktoren und historische Landmaschinen Grönegau-Buer“ e. V., der an diesem Tag mit einem Erntewagen auf dem Kirchplatz vorfahren wird und mit einer breitgefächerten Auswahl das Angebot des Marktes bereichern möchte.

Sammlung für die Sehbehinderten und Blinden

Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e. V.

Anlässlich der „Woche der Blinden“ wird in der Zeit vom 26. Oktober bis zum 9. November 2020 wieder eine Spendensammlung durchgeführt. Wie das Hauptamt der Stadt Melle weiter mitteilt, hat Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, hierfür die Schirmherrschaft übernommen. Die Spenden werden auf der Straße und an den Haustüren für die Arbeit des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Niedersachsen gesammelt. Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, den ehrenamtlichen Sammlern, die im Namen des Verbandes um Spenden bitten, Verständnis entgegen zu bringen und die Blindenhilfe zu unterstützen.

weitere Meldungen anzeigen