Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Ausschreibungen

Ausschreibungen

21.09.2021

Planen, Bauen und Wohnen

Erweiterung und Sanierung Bestandsgebäude KiTa Bruchmühlen - WDVS

Die Stadt Melle beabsichtigt die Erweiterung und die Sanierung des Bestandsgebäudes des Kindergartens Bruchmühlen und schreibt das Wärmedämmverbundsystem öffentlich aus.

Die Submission findet am Dienstag, dem 19.10.2021 um 14:30 Uhr, Raum 52 im Stadthausgebäude, Schürenkamp 16, 49324 Melle statt.

Angebote sind im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Angebot – WDVS KiTa Bruchmühlen – nicht öffnen“ bis Dienstag, 19.10.2021 um 14:00 Uhr bei der Stadt Melle, Infotheke, Schürenkamp 16, 49324 Melle, einzureichen.

08.09.2021

Planen, Bauen und Wohnen

Lieferung einer Hubarbeitsbühne auf Trägerfahrzeug (Hubsteiger)

Die Stadt Melle schreibt die Anschaffung einer Hubarbeitsbühne auf einem Trägerfahrzeug (Hubsteiger) öffentlich aus.

Das gesamte Vergabeverfahren (Ausschreibungsunterlagen, Kommunikation, etc.) wird elektronisch auf der E-Vergabeplattform „vergabe.niedersachsen“ durchgeführt und ist unter https://vergabe.niedersachsen.de erreichbar.

Angebote sind elektronisch in Textform bis Dienstag, 05.10.2021, um 14:00 Uhr einzureichen.

27.07.2021

Planen, Bauen und Wohnen

Klärschlammentsorgung

Die Stadt Melle schreibt die Leistung zur thermischen Klärschlammverwertung für die Kläranlagen Melle-Mitte, Buer, Bruchmühlen, Gesmold und Wellingholzhausen im Offenen Verfahren nach VgV europaweit aus.

Art und Umfang der Leistung:
Thermische Klärschlammverwertung: ca. 7.600,00 to in einem Zeitraum von 2 Jahren.

Ausführungszeitraum: 01.01.2022 bis 31.12.2023.

Das gesamte Vergabeverfahren (Ausschreibungsunterlagen, Kommunikation, Angebotsabgabe, etc.) wird elektronisch auf der E-Vergabeplattform „vergabe.niedersachsen“ durchgeführt und ist unter https://vergabe.niedersachsen.de erreichbar.

Angebote sind elektronisch in Textform bis Donnerstag, 30.09.2021, um 14:00 Uhr einzureichen.

27.07.2021

Planen, Bauen und Wohnen

Klärschlammentwässerung und -entsorgung KA Neuenkirchen

Die Stadt Melle schreibt die Leistung zur Klärschlammentwässerung, -verladung und thermischen Klärschlammverwertung für die Kläranlage Melle-Neuenkirchen im Offenen Verfahren nach VgV europaweit aus.

Art und Umfang der Leistung:
- Mobile Klärschlammentwässerung: ca. 4.000,00 m3
- Verladung, Zwischenlager und thermische Klärschlammverwertung: ca. 1.100,00 to

Ausführungszeitraum: 01.01.2022 bis 31.12.2023.

Das gesamte Vergabeverfahren (Ausschreibungsunterlagen, Kommunikation, Angebotsabgabe, etc.) wird elektronisch auf der E-Vergabeplattform „vergabe.niedersachsen“ durchgeführt und ist unter https://vergabe.niedersachsen.de erreichbar.

Angebote sind elektronisch in Textform bis Donnerstag, 30.09.2021, um 14:00 Uhr einzureichen.

27.07.2021

Planen, Bauen und Wohnen

Klärschlammtransporte

Die Stadt Melle schreibt die Leistung zum Klärschlammtransport von Buer und Bruchmühlen nach Melle-Mitte sowie von Wellingholzhausen nach Gesmold öffentlich aus.

Art und Umfang der Leistung: Klärschlammtransport: ca. 9.200 m3 in einem Zeitraum von 2 Jahren

Ausführungszeit: 01.01.2022 bis 31.12.2023.

Das gesamte Vergabeverfahren (Ausschreibungsunterlagen, Kommunikation, Angebotsabgabe, etc.) wird elektronisch auf der E-Vergabeplattform „vergabe.niedersachsen“ durchgeführt und ist unter https://vergabe.niedersachsen.de erreichbar.

Angebote sind elektronisch in Textform bis Donnerstag, 30.09.2021, um 14:00 Uhr einzureichen.

Zurück