Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 1 von 311

19.07.2019

Allgemein

Standesamt vorübergehend mit eingeschränkten Öffnungszeiten

Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Auf Grund eines Personalengpasses bleibt das Standesamt im Rathaus am Markt 22 in Melle-Mitte am Dienstag, 23. Juli, und am Dienstag, 30. Juli, jeweils ab 12.30 Uhr sowie am Freitag, 26. Juli, und am Freitag, 2. August, ganztätig geschlossen. Geplante Trauungen werden allerdings durchgeführt. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

18.07.2019

Allgemein

Trockenheit ist weiterhin ein ernstes Thema

Waldbrandgefahr und geringe Wasserstände in Gewässern

Folgen der Trockenheit sind auch im Bereich der Else in Melle-Mitte zu sehen.© Stadt Melle

Keine Entwarnung: Die Wasserbehörde des Landkreises Osnabrück bittet darum, zum Schutz der Fließgewässer kein Wasser daraus zu entnehmen. Die Entnahme mittels Pumpe ohne behördliche Erlaubnis ist strikt untersagt. Verstöße gegen dieses Verbot kann die Wasserbehörde mit einem Bußgeld ahnden.

18.07.2019

Allgemein

„Diese Projekte sind wohl im Landkreis Osnabrück einmalig“

Ausstellung im Kreishaus Osnabrück dokumentiert Freundschaft zwischen Melle und amerikanischem New Melle

Historisches Dokument: Wolfgang Dreuse (Vorsitzender des Deutsch-Amerikanischen Freundeskreises, von links) und Uwe Plaß zeigen Kreisrat Matthias Selle gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Jürgen Krämer die Urkunde aus dem Jahr 1988, die die S© Landkreis Osnabrück

Guter Draht über den großen Teich: Der Deutsch-Amerikanische Freundeskreis Melle stellt sich derzeit in den Vitrinen des Kreishauses am Schölerberg in Osnabrück vor. Hintergrund: Im 19. Jahrhundert wanderten rund 10.000 Menschen aus dem Raum Melle in die Vereinigten Staaten von Amerika aus. Noch heute leben die Nachfahren in New Melle und in vielen anderen Orten der USA und pflegen einen engen Draht zur Stadt Melle im Osnabrücker Land.

17.07.2019

Allgemein

„Waldbaden ohne Badewanne?“

Naturführung am 28. Juli 2019 im Grenzgebiet der Stadt Melle und der Gemeinde Bad Essen

„Waldbaden ohne Badewanne? Lautet das Motto einer Exkursion, die im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet.© Bernd Kasper / PIXELIO

„Waldbaden ohne Badewanne?“ – unter diesem Leitgedanken steht eine Exkursion, die am Sonntag, 28. Juli, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ im Grenzgebiet der Stadt Melle und der Gemeinde Bad Essen stattfindet. Der Start erfolgt um 15 Uhr auf dem Wanderparkplatz an den Saurierfährten in Barkhausen. Die Leitung liegt in den Händen von Irmgard Rösner.

17.07.2019

Allgemein

Bürgerbüro Oldendorf bis einschließlich 19. Juli 2019 geschlossen

Einrichtung ist ab dem 22. Juli wieder zu den gewohnten Zeiten zu erreichen

Das Bürgerbüro an der Osnabrücker Straße 167 in Oldendorf bleibt bis einschließlich Freitag, 19. Juli, geschlossen. Das teilt das Hauptamt der Stadt Melle mit. Ab Montag, 22. Juli, ist die Einrichtung wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

15.07.2019

Allgemein

Fahrzeugflotte der Stadt Melle jetzt noch umweltfreundlicher

Zwei moderne Plug-In-Hybrid-Autos in Betrieb genommen

Präsentieren die beiden neuen Plug-In-Hybrid-Autos auf dem Gelände des Wasserwerks: (von links) Udo Jakobs-Lüken, Christian Ohmann und Klaus Leimbrock.© Stadt Melle

Die Stadtverwaltung Melle schreitet beim Umbau ihrer Fahrzeugflotte auf umweltfreundliche Fahrzeuge weiter voran. Im Zuge eines von der Bundesrepublik geförderten Projektes wurden beim Wasserwerk und bei der Hauptverwaltung zwei alte Personenwagen mit Verbrennungsmotoren durch moderne Plug-In-Hybrid-Autos ersetzt.

12.07.2019

Allgemein

iPhones, Brillen, Kleidung und Fahrräder

Stadt Melle registrierte in den Monaten Mai und Juni 2019 insgesamt 50 Fundsachen

Brillen, iPhones, Schlüssel: Auch diese Gegenstände zählen zu den Fundsachen, die in den Monaten Mai und Juni 2019 bei der Stadt Melle abgegeben wurden.© Stadt Melle

In den Monaten Mai und Juni 2019 hat die Stadt Melle insgesamt 50 Fundsachen registriert. Das Spektrum erstreckte sich dabei von iPhones und Brillen über Schlüssel und Kleidung bis hin zu Damen- und Herrenfahrrädern.

12.07.2019

Info-Meldungen

Sanierungsarbeiten auf der Straße „Schäferhof“ in Melle-Mitte

Vollsperrung in der Zeit vom 19. bis zum 24. August 2019

Vollsperrung© Stadt Melle

Wegen Sanierungsarbeiten muss die Straße „Schäferhof“ in Melle-Mitte von der Neuerostraße bis zur Hegelstraße in der Zeit von Montag, 19. August, bis Samstag, 24. August, voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Eine Umleitung führt im genannten Zeitraum in beide Richtungen über die Neuerostraße und die Waldstraße. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelungen gebeten.

12.07.2019

Allgemein

Hochsommer am Grünen See

Naturführung am 21. Juli 2019 mit Dr. Manfred Kloweit-Herrmann in Markendorf

Bekanntes Ausflugsziel im Wiehengebirge: der Grüne See.© Stadt Melle

Unter dem Leitgedanken „Hochsommer am Grünen See“ steht eine Exkursion, die am Sonntag, 21. Juli, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ in Markendorf stattfindet. Zu dieser Tour sind alle Interessierten willkommen. Die Exkursionsleitung liegt in den Händen von Dr. Manfred Kloweit-Herrmann.

11.07.2019

Allgemein

Ländlicher Wegebau nahezu abgeschlossen

Flurbereinigung Melle-Gesmold mit positiver Bilanz

Im Zuge der Flurbereinigung Melle-Gesmold wurden umfangreiche Wegebaumaßnahmen realisiert.© Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems, Geschäftsstelle Osnabrück

Die Arbeiten zum Wegebau in der Flurbereinigung Melle-Gesmold schreiten gut voran. Ein Großteil der zum Ausbau vorgesehenen Wege ist bereits abgeschlossen. Das teilt die Geschäftsstelle Osnabrück des Amtes für regionale Landesentwicklung Weser-Ems mit. Die Maßnahmen begannen schon im letzten Jahr und wurden in diesem Frühjahr und Sommer fortgesetzt.

11.07.2019

Allgemein

„Landkreis kompakt“ erschienen

Landkreis Osnabrück veröffentlicht Datenspiegel 2019

Wissen kompakt: Der neue Datenspiegel 2019 bietet Infos und Fakten zum Landkreis Osnabrück in kompakter Form.© Landkreis Osnabrück

Gut 2.120 Quadratkilometer ist der Landkreis Osnabrück groß – davon gehören rund 47 Prozent zum Natur- und Geopark TERRA.vita: Zahlreiche Daten und Fakten enthält der kostenlose Datenspiegel „Landkreis kompakt 2019“, der jetzt vorgestellt wurde.

11.07.2019

Info-Meldungen

Verkehrsbehinderungen wegen Fahrbahnerneuerung

Hannoversche Straße In der Zeit vom 6. August 2019 bis zum Jahresende voll gesperrt

Ab 6. August 2019 bis Ende des Jahres werden die Bauarbeiten an der Kreisstraße 204 in Melle voraussichtlich andauern.© Landkreis Osnabrück

Ab Dienstag, 6. August 2019, erneuert der Landkreis Osnabrück die Hannoversche Straße (Kreisstraße 204) in Melle. Hierzu muss die Strecke zwischen dem Einmündungsbereich Bulstener Straße in Wehringdorf und dem Kreisverkehrsplatz von Hannoverscher Straße und Nordring in Buer für den Durchgangsverkehr bis Ende des Jahres voll gesperrt werden. Die angrenzenden Gewerbebetriebe können angefahren werden, auch die Anlieger erreichen ihre Grundstücke immer. In Zuge dieser Arbeiten wird der Großteil der Regenwasserkanalisation erneuert sowie eine Brücke saniert.

09.07.2019

Allgemein

Unterwegs im Reich des Feuersalamanders

Naturführung am 13. Juli 2019 mit Astrid Schmidtendorf im Huntetal

Auch in den Laubwäldern des Huntetals sind Feuersalamander beheimatet.© angieconscious / PIXELIO

„Im Reich des Feuersalamanders“ lautet der Titel einer Exkursion, die am Samstag, 13. Juli, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet. Der Start erfolgt um 17 Uhr auf dem Wanderparkplatz am Steffenweg in Meesdorf, unweit des Sägewerkes Bulthaup gelegen. Die Leitung liegt in den Händen von Astrid Schmidtendorf.

09.07.2019

Allgemein

Schadstoffmobil macht Station in Riemsloh

Am 19. Juli 2019 in der Zeit von 15 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz im Oberdorf

Auch Batterien können über das Schadstoffmobil einer fachgerechten Entsorgung zugeführt werden.© Stadt Melle

Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau an der richtigen Adresse. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet diesen kostenlosen Service allen Privathaushalten am Freitag, 19.Juli, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz Oberdorf in Riemsloh an.

05.07.2019

Allgemein

„Unsere Stadt liest ein Buch“

Literaturfest Niedersachsen mit besonderem Veranstaltungsprogramm in Melle

Werben für das Literaturfest Niedersachen in Melle: (von links) Maren Kleine-König, Astrid Voß, Susanne Mamzed, Birgit Pietsch, Dr. Michael Kottmann und Reinhard Scholz.© VGH-Stiftung

In der Alten Stadthalle in Melle-Mitte haben jetzt Bürgermeister Reinhard Scholz, die Intendantin des Literaturfestes Niedersachsen, Susanne Mamzed, und der Direktor der VGH-Regionaldirektion Osnabrück Dr. Michael Kottmann, im Beisein von Birgit Pietsch (Stadtbibliothek Melle) sowie von Maren Kleine-König und Astrid Voß (Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus der Stadt Melle) das Programm des Literaturfestes Niedersachsen 2019 für Melle vorgestellt.

  • Seite 1 von 311
Zurück