Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 1 von 257

21.04.2018

Allgemein

Neues Internetzeitalter beginnt jetzt im Landkreis Osnabrück

Schnelles Internet bis Frühjahr 2019 für rund 13.000 Haushalte – 39-Millionen-Euro-Investition

Jetzt geht´s los: Zum symbolischen Spatenstich für den 39 Millionen Euro teuren Ausbau des schnellen Internets trafen sich in Bad Essen Dirk Holtgewe (von links, TELKOS), Klaus Godejohann (Bürgermeister Bohmte), Landrat Michael Lübbersmann, Jens Strebe (s© Landkreis Osnabrück

Im Landkreis Osnabrück startet ein neues Internetzeitalter: Die landkreiseigene Infrastrukturgesellschaft TELKOS schließt rund 13.000 Haushalte in den Außenbereichen der Städte und Gemeinden an das schnelle Internet an. innogy baut für das Breitbandnetz die Daten- und Informationstechnik und übernimmt nach Fertigstellung auch den Betrieb des Netzes. Die dafür erforderlichen Bauarbeiten starten in Kürze. Durch den Einsatz moderner Technologien werden bald in den unterversorgten Regionen, sogenannten „weißen Flecken“, Download-Geschwindigkeiten von bis zu 120 Megabit pro Sekunde möglich sein.

20.04.2018

Allgemein

Keine Störstoffe in die Biotonne

#WIRFUERBIO: AWIGO beteiligt sich an Informations- und Aufklärungskampagne norddeutscher Abfallwirtschaftsgesellschaften

Ab sofort werben norddeutsche Abfallwirtschaftsbetriebe unter dem gemeinsamen Motto #WIRFUERBIO intensiv für mehr Umsicht bei der Entsorgung von Bioabfällen.© AWIGO

Die Kampagne „#WIRFUERBIO – Biomüll kann mehr“ hat begonnen. Hinter ihr verbergen sich mehr als 20 Abfallwirtschaftsunternehmen aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und der Hansestadt Hamburg, die sich zusammengeschlossen haben, um im Jahr 2018 gemeinsam und verstärkt für reinen Bioabfall in den braunen Biotonnen zu werben. Auch die AWIGO GmbH ist als Abfallwirtschaftsgesellschaft des Landkreises Osnabrück dabei und will ihre Kunden ebenfalls aufklären – auch in der Stadt Melle.

20.04.2018

Info-Meldungen

Wasserrohrbruch: Radweg in Westendorf vorübergehend nicht befahrbar

Riemsloher Straße halbseitig gesperrt – Radler sollen Umleitung nutzen

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Nach einem Wasserrohrbruch ist ein Teilstück des Radweges entlang der Riemsloher Straße in Westendorf derzeit nicht befahrbar. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Für Fahrradfahrer wurde eine Umleitung über die Straßen „An der Europastraße“ und „Hasenkampsweg“ eingerichtet.

20.04.2018

Allgemein

60 Bodendeckerpflanzen vom „Kleinen Bauhof“ in Gesmold entwendet

Täter sind flüchtig – Polizei bittet um Hinweise

Logo Stadt Melle© Stadt Melle

Die Täter kamen, als der Gemeindearbeiter eine Schulung besuchte: Unbekannte haben am Donnerstag vom Gelände des sogenannten „Kleinen Bauhofs“ am Dammweg in Gesmold 60 Bodendeckerpflanzen entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt 240 Euro. Die Täter sind flüchtig.

20.04.2018

Allgemein

Sonderabfälle kostenlos entsorgen

Schadstoffmobil kommt nach Bruchmühlen

m© Stadt Melle

Am Freitag, 27. April, kommt das Schadstoffmobil der AWIGO Abfallwirtschaft des Landkreises Osnabrück nach Bruchmühlen – und zwar auf den Parkplatz am Friedhof nahe der St.-Lukas-Waldkirche. Alle privaten Haushalte haben dann in der Zeit von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit, Sonderabfälle kostenlos zu entsorgen.

18.04.2018

Allgemein

Blühender Bärlauch im Frühling

Naturführung am 29. April 2018 mit Irmgard Rösner im Raum Dissen

Bärlauch in voller Blüte.© Helmut J. Salzer/PIXELIO

Die Bärlauchblüte steht im Mittelpunkt einer Exkursion, die am Sonntag, 29. April, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ im Raum Dissen stattfindet. Der Start erfolgt um 15 Uhr auf dem Parkplatz des Umweltzentrums Noller Schlucht an der Rechenbergstraße 100 in Dissen. Zu dieser Tour sind alle Interessierten herzlich willkommen. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 3 Euro und für Kinder 1,50 Euro.

18.04.2018

Allgemein

„Wer singt denn da?“

Naturführung am 28. April 2018 mit Heike Drosselmeier und Monika Schengber im Raum Gesmold

Vogelstimmen von Meisen und weiteren Singvögeln stehen im Mittelpunkt der Naturführung, die am Samstag, 28. April im Raum Gesmold stattfindet.© Angelika Wolter/PIXELIO

„Wer singt denn da?“ – unter diesem Leitgedanken steht eine Exkursion, die am Samstag, 28. April, anlässlich der „Meller Naturführungen“ im Raum Gesmold stattfindet. „Im Frühling ist die Natur erfüllt vom Balzgesang der Vögel. Auf unserem Spaziergang wollen wir die verschiedenen Vogelstimmen näher kennenlernen und versuchen, uns diese durch Wiederholung einzuprägen“, sagen Heike Drosselmeier und Monika Schengber, die diese Tour leiten.

18.04.2018

Allgemein

Baumpflegearbeiten an der Grönenberger Straße in Melle-Mitte

Vollsperrung eines Teilstücks am 20. April 2018 in der Zeit von 7 bis 12 Uhr

Vollsperrung© Stadt Melle

Aufgrund von Baumpflegearbeiten muss die Grönenberger Straße in Melle-Mitte am Freitag, 20. April, in der Zeit von 7 bis 12 Uhr zwischen den Einmündungsbereichen Rabingenstraße und Suerdieckstraße voll gesperrt werden. Das gibt das Ordnungsamt der Stadt Melle bekannt. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

18.04.2018

Allgemein

Bürgerbüro Oldendorf am 20. April 2018 vorübergehend geschlossen

Einrichtung ist am 23. April 2018 wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen

Blick auf das Bürgerbüro in Oldendorf.© Stadt Melle

Das Bürgerbüro an der Osnabrücker Straße 167 in Oldendorf bleibt am Freitag, 20. April, geschlossen. Das teilt das Hauptamt der Stadt Melle mit. In dringenden Fällen kann sich die Bevölkerung an diesem Tag an das Bürgeramt im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte wenden. Am Montag, 23. April, ist die Einrichtung wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen.

17.04.2018

Allgemein

Freude über 200 Anmeldungen für die Wimpelwanderung

Stadt Melle weist auf den Anmeldeschluss am 18. April 2018 hin

Frisch auf! Dieser altbekannte Wandergruß wird sicherlich auch während der Wimpelwanderung von Buer nach Oldendorf zu hören sein.© Stadt Melle

Diese Resonanz kann sich sehen lassen: Für die Wimpelwanderung, die am Sonntag, 22. April, im Vorfeld des siebten Meller Wandertages von Buer nach Oldendorf stattfindet, lagen am Dienstagnachmittag bereits rund 200 Anmeldungen vor. Um weiteren Interessierten die Möglichkeit zu geben, an diesem Wander-Event teilzunehmen, hat das Amt für Stadtmarketing, Kultur- und Tourismus der Stadt Melle den Anmeldeschluss auf Mittwoch, 18. April, verlängert.

17.04.2018

Allgemein

„Freuen uns auf eine tolle Party mit vielen jungen Leuten“

Landjugend Oldendorf erwartet am 1. Mai 2018 auf der Wiese am Weberhaus in Bakum zahlreiche Besucher – Aussichtsturm auf der Ottoshöhe und Klimaturm Melle-Buer werden einen Tag lang gesperrt

Stimmung auf der ultimativen Party-Zone: Die Open-Air-Feier dürfte am 1. Mai wieder zahlreiche junge Menschen nach Bakum locken.© Stadt Melle

Stimmung, Spaß und gute Laune: Am Dienstag, 1. Mai, veranstaltet die Landjugend Oldendorf auf der großen Wiese am Weberhaus in Bakum ihre traditionelle 1.-Mai-Party, die auch dieses Mal wieder zahlreiche junge Menschen in ihren Bann ziehen dürfte. Für gute Stimmung sorgt während der Veranstaltung, die inzwischen zum zwölften Mal in dieser Form stattfindet, erneut ein DJ vom Night-Fever-Entertainment.

17.04.2018

Allgemein

„Die kleine Meerjungfrau“

„Meller Puppenspiele“ gehen am 22. April 2018 in die nächste Runde

Das Stück Die kleine Meerjungfrau steht am Sonntag, 22. April, im Mittelpunkt der „Meller Puppenspiele“.© Figurentheater Winter

Märchenhaft geht es am Sonntag, 22. April, 11 Uhr, bei den „Meller Puppenspielen“ im Forum Melle an der Mühlenstraße 39a in Melle-Mitte zu. Denn das Figurentheater Winter aus Cronskamp/Mecklenburg zeigt an diesem Vormittag frei nach Hans-Christian Andersen „Die kleine Meerjungfrau“. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich willkommen.

17.04.2018

Allgemein

Bunt, lebhaft und kreativ

16. Internationale Kinderfest am 21. April 2018 auf dem Gelände der Lindenschule in Buer

Mit einem abwechslungsreichen Programm ist das 16. Internationale Kinderfest verbunden, das am Samstag, 21. April, auf dem Gelände der Bueraner Lindenschule stattfindet.© Veranstalter

Liedvorträge, Tanzvorführungen und Mitmach-Aktionen: Am Samstag, 21. April, findet auf dem Gelände der Bueraner Lindenschule das 16. Internationale Kinderfest statt, zu dem zahlreiche kleine und große Gäste erwartet werden. Auch in diesem Jahr greifen viele Gruppen, Vereine und Institutionen ins Rad, um die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg werden zu lassen.

17.04.2018

Allgemein

Durchschnittliche Stromeinsparung von 82 Prozent

Landkreis Osnabrück saniert Beleuchtung in Schulen – Auch IGS Melle profitiert

Auch die naturwissenschaftlichen Räume in der IGS Melle wurden mit neuer Beleuchtung ausgestattet. Energetisch effizient sind LED-Panels, wie sie Schulleiterin Kerstin Lemke und Architekt Thomas Giesguth, der im Bereich Gebäudemanagement des Landkreises t© Landkreis Osnabrück

Der Landkreis Osnabrück hat an drei Schulen die Beleuchtung auf den neuesten Stand gebracht: Durch den Einbau von moderner LED-Technik wird die Stromeinsparung bei mehr als 100.000 Kilowattstunden pro Jahr liegen.

16.04.2018

Allgemein

Dachabdichtungsarbeiten an der Oberschule in Neuenkirchen

Beschluss des Verwaltungsausschusses – Kostenvolumen von gut 177.000 Euro

Logo Stadt Melle© Stadt Melle

Der Auftrag über Dachabdichtungsarbeiten an der Wilhelm-Fredemann-Oberschule in Neuenkirchen geht zu einem Angebotspreis in Höhe von gut 177.000 Euro an ein Fachunternehmen aus Delligsen. Einen entsprechenden Beschluss hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle in seiner jüngsten Sitzung im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte gefasst.

  • Seite 1 von 257
Zurück