Aktuelles

  • Seite 1 von 265

19.06.2018

Info-Meldungen

Westerhausener Straße zwischen Westerhausen und Gesmold wird saniert

Startschuss fällt am 25. Juni 2018 – Abschluss der Maßnahme voraussichtlich am 20. Juli 2018

Dieser Lageplan verdeutlicht den Ablauf der Sperrungen auf der Westerhausener Straße zwischen Westerhausen und Gesmold.© Stadt Melle

Am Montag, 25. Juni, beginnt die Sanierung der Westerhausener Straße (Kreisstraße 221) zwischen Westerhausen und Gesmold. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 20. Juli 2018 andauern.

19.06.2018

Allgemein

Verwaltungsausschuss: Auftragsvergaben für fast 550.000 Euro

Vom neuen Lkw für den Baubetriebsdienst bis zum Bau eines Verbindungsganges am Lukas-Kindergarten

Logo Stadt Melle© Stadt Melle

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle hat während seiner jüngsten Sitzung im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte Auftragsvergaben mit einem Gesamtvolumen in Höhe von fast 550.000 Euro beschlossen.

19.06.2018

Allgemein

Eine Kerze für die Geistlichkeit und ein Brot für die Küsterin

Gesmolder Burstie am 24. Juni 2018 unter dem Blätterdach der Femlinde

Der Ehrengast am Rednerpult: Im Rahmen der Burstie 2017 ließ es sich Generalvikar Theo Paul nicht nehmen, ein Grußwort zu entbieten.© Stadt Melle

Mit ihrer Kirmes feiern die Gesmolder eines der ältesten Volksfeste im Grönegau – und mit der Burstie halten sie eine der traditionsreichsten Gemeindeversammlungen im Landstrich zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald ab. Am Sonntag, 24. Juni, 17 Uhr, kommen die Einwohner der Ortschaft Gesmold an der Femlinde im Ortszentrum erneut zu ihrer Burstie zusammen, um Rückschau auf die vergangenen zwölf Monate zu halten und einen Ausblick in die Zukunft zu wagen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Jugendblaskapelle Gesmold. Die Begrüßung der Gäste erfolgt durch Ortsratsmitglied Marlies Kellenbrink.

19.06.2018

Allgemein

Haferstraßen-Sporthalle: Startschuss zur Dachsanierung ist gefallen

Umfangreiche Maßnahmen werden nach dem Brand von Oktober 2017 in drei Abschnitten realisiert – Gesamtkosten in Höhe von rund 2.750.000 Euro

Auf Hochtouren laufen derzeit die Dachsanierungsarbeiten an der Haferstraßen-Sporthalle in Melle-Mitte.© Stadt Melle

Nachdem ein Feuer im Oktober vergangenen Jahres hohen Sachschaden in der Sporthalle an der Haferstraße in Melle-Mitte angerichtet hatte, laufen die Reparaturarbeiten zurzeit auf vollen Touren. In diesen Tagen wurde mit der umfangreichen Dachsanierung begonnen, die voraussichtlich Ende Juli 2018 zum Abschluss gebracht werden kann. Die Kosten hierfür belaufen sich auf rund 275.000 Euro.

19.06.2018

Allgemein

Schadstoffmobil kommt nach Gesmold

Am 22. Juni 2018 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz in der Ortsmitte

m© Stadt Melle

Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau an der richtigen Adresse. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet diesen kostenlosen Service allen Privathaushalten am Freitag, 22. Juni, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz in der Ortsmitte von Gesmold an.

19.06.2018

Info-Meldungen

Verkehrsbeschränkungen wegen Bankettarbeiten

In der Zeit vom 20. bis zum 29. Juni in verschiedenen Teilen des Meller Stadtgebietes

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

In der Zeit zwischen Mittwoch, 20. Juni, und Freitag, 29. Juni, kommt es auf einigen Straßen im Meller Stadtgebiet wegen sogenannter Bankettarbeiten zu Verkehrsbeschränkungen. Wie das Ordnungsamt der Stadt Melle weiter mitteilt, sind von diesen Vollsperrungen zwei Tage lang die Alte Poststraße im Grenzgebiet von Barkhausen und Eicken-Bruche, ebenfalls zwei Tage lang die Graf-Stolberg-Allee in Altenmelle, vier Tage lang die Wöhrstraße in Wehringdorf und sieben Tage lang der Felsenkellerweg in Eicken-Bruche betroffen. Vor Ort werden entsprechende Umleitungen eingerichtet.

19.06.2018

Info-Meldungen

Schmutz- und Regenwasserkanal wird erneuert

Vollsperrung eines Teilstücks des Sandhorstweges in Bennien bis zum 20. Juni 2018

Logo Stadt Melle© Stadt Melle

Ab sofort bis einschließlich Mittwoch, 20. Juni, kommt es auf einem Teilstück des Sandhorstweges in Bennien zu einer Vollsperrung. Der Grund: Ein Schmutz- und Regenwasserkanal muss erneuert werden. Dies teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Eine Umleitung führt im genannten Zeitraum über die Straße „An den Teichen“, den Eserweg und über die Straße „Zur Waldkirche“. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

19.06.2018

Allgemein

Blitzende Kochtöpfe und Lackpflegemittel für das Auto

Mittsommermarkt am 20. Juni 2018 in Melle-Mitte mit rund 40 Anbietern

Mit einem vielfältigen Warenangebot wartet auch in diesem Jahr der Mittsommermarkt in Melle-Mitte auf.© Stadt Melle

Der Start erfolgt bereits zeitig: Um 7 Uhr in der Frühe beginnt am Mittwoch, 20. Juni, der traditionelle Mittsommermarkt auf der Kirchstraße und auf dem gleichnamigen Parkplatz in Melle-Mitte. „Die Besucher erwartet an diesem Tag ein abwechslungsreiches Sortiment, darunter zahlreiche Messeneuheiten“, verrät Marktmeister Gerhard Wenke, der für diese Verkaufsveranstaltung unter freiem Himmel rund 40 fahrende Händler verpflichtet hat.

18.06.2018

Allgemein

„Burstienpächter“ bei Reviergang auf der Suche nach armdicken Aalen…

Traditionelle Begehung klang mit Besuch in den Räumen der Gesmolder Sportfischer aus

In froher Runde: Auf Einladung der Gesmolder Sportfischer klang der Reviergang der „Burstienpächter“ am Mühlenteich aus.© Ernst Kellner

Eine lange Tradition besitzt das Versteigern der Fischrechte für Teile der Alten Else und der Uhle während der Burstie in Gesmold – und nicht minder traditionsreich ist der Reviergang, den alle zwei Jahre die sogenannten „Burstienpächter“ zusammen mit Vertretern des Ortsrates und des örtlichen Fischereivereins unternehmen, um sich aus erster Hand über den Fischbesatz und über das Geheimnis der Aalwanderung zu informieren.

18.06.2018

Allgemein

Informationsveranstaltung zur Breitbandversorgung in Wellingholzhausen

Am 19. Juni 2018 im „Fachwerk 1775“

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Das Schnelle Internet ist auch im Raum Wellingholzhausen ein ganz großes Thema. Um die Bevölkerung über den aktuellen Sachstand zu informieren, findet am Dienstag, 19. Juni, 18 Uhr, im „Fachwerk 1775“ eine Informationsveranstaltung zur Breitbandversorgung statt. Zu diesem Termin sind alle Interessierten herzlich willkommen.

14.06.2018

Allgemein

Verbindungen von Mensch zu Mensch als Stärke

Empfang der Stadt Torzhok zu Ehren einer Delegation aus Melle – Gegenbesuch 2019 aus Anlass des Stadtjubiläums im Grönegau

Während des Empfangs im Rathaus: (von links) Uwe Plaß, Gottfried Müller, Jürgen Krämer und Christian Terbeck nehmen aus der Hand von Duma-Präsident Vladimir Shitkov entgegen.© Konstantin Popov

Die Partnerschaft zwischen der Stadt Melle in Deutschland und dem russischen Torzhok lebt von persönlichen Kontakten. „Die Stärke dieser Beziehung sind die Verbindungen von Mensch zu Mensch“, stellte Bürgermeister Anatoli Rubaylo während eines Empfangs fest, den die Stadt Torzhok zu Ehren einer vierköpfigen Delegation aus dem Grönegau im Rathaus der Schwestergemeinde gab.

14.06.2018

Allgemein

Über Torzhok wirtschaftliche Beziehungen zu Russland aufbauen

Vierköpfige Delegation der Stadt Melle auf Kurzbesuch in Russland

Die Milch macht’s: In einem Molkereiunternehmen verschafften sich Christian Terbeck (links), Jürgen Krämer (Zweiter von links), Uwe Plaß (Dritter von rechts) und Gottfried Müller (Zweiter von rechts) einen Eindruck von den Produktionsabläufen und verkoste© Konstantin Popov

Die Städtepartnerschaft zwischen dem deutschen Melle und Torzhok in Russland soll zukünftig als Plattform genutzt werden, um Beziehungen zwischen Unternehmen aus beiden Ländern aufzubauen. So lautet das wichtigste Ergebnis eines viertägigen Kurzbesuches, den eine Delegation der Stadt Melle – bestehend aus dem Städtepartnerschaftsbeauftragten Gottfried Müller, Mediensprecher Jürgen Krämer sowie den Ratsherren Uwe Plaß und Christian Terbeck – jetzt in die im Verwaltungsbezirk Twer gelegene 48.000 Einwohner-Stadt führte.

14.06.2018

Allgemein

Schnelles Internet in Melle weiter auf dem Vormarsch

Startschuss fiel für Melle Ost- und Bad Essen-Ost

In Bad Essen-Barkhausen starten jetzt die Arbeiten für den Breitbandausbau. Über die Investition freuen sich (von links) Innogy-Kommunalbetreuer Johannes Geers, Andreas Pante, (Bauamtsleiter Bad Essen), Melles Bürgermeister Reinhard Scholz, Landrat Michae© Landkreis Osnabrück

Kampfansage an die „weißen Flecken“: Bis zum Frühjahr 2019 werden 13.000 Haushalte im Landkreis Osnabrück schnelles Internet erhalten. Ein weiterer Startschuss für die Arbeiten erfolgte jetzt im Bad Essener Ortsteil Barkhausen als Teil des Ausbauloses „Melle-Ost und Bad Essen-Ost“. Von diesem Breitbandausbau werden auch ländlich geprägte Ortschaften wie Bennien, Bulsten, Groß Aschen, Wehringdorf und Wetter profitieren.

14.06.2018

Allgemein

„Mit dem Rad auf sagenhafter Tour“

Bernd Meyer setzt in diesem Sommer bewährtes Angebot fort – Auftakt am 30. Juni 2018 – Anmeldungen sind ab sofort möglich

Leitet auch in diesem Sommer die Führungen „Mit dem Rad auf sagenhafter Tour“: Bernd Meyer.© Ernst Kellner

Der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr folgt eine Neuauflage: Auch in diesem Sommer bietet Bernd Meyer das von ihm konzipierte touristische Angebot „Mit dem Rad auf sagenhafter Tour“ an. Der Auftakt erfolgt am Samstag, 30. Juni, um 13 Uhr vor dem historischen Rathaus am Markt in Melle-Mitte. Weitere Entdeckungsreisen durch den Grönegau finden am Samstag, 21. Juli, am Samstag, 11. August, am Samstag, 1. September, und am Samstag, 22. September, statt.

14.06.2018

Allgemein

Das Meller Hallenbad macht Sommerpause

Schließung während der niedersächsischen Sommerferien in der Zeit vom 2. Juli bis zum 8. August 2018

Einen Steinwurf vom Hallenbad entfernt liegt das Wellenfreibad, das bei herrlichem Sommerwetter zahlreiche Menschen in seinen Bann zieht.© Stadt Melle

In der Zeit von Montag, 2. Juli, bis einschließlich Mittwoch, 8. August, macht das „GrönegauBad“ (Hallenbad) in Melle-Mitte seine jährliche Sommerpause. Das gibt das Amt für Familie, Bildung und Sport der Stadt Melle bekannt. Das Baby- und Kleinkindbecken steht den Besuchern des Wellenfreibades im genannten Zeitraum weiterhin zur Verfügung.

  • Seite 1 von 265
Zurück