Aktuelles

  • Seite 1 von 367

15.01.2021

Corona

Corona-Schutzimpfungen für über 80-Jährige: Bürgermeister Reinhard Scholz sagt betagten Bürgern Unterstützung zu

Land Niedersachsen vergibt Termine ab dem 28. Januar 2021 in Impfzentren

In fünf Schritten zur Corona-Impfung: Einen Flyer für alle Bürgerinnen und Bürger ab 80 Jahren hat die Stadt Melle aktuell aufgelegt.© Stadt Melle

Am Donnerstag, 28. Januar 2021, startet in Niedersachsen die Terminvergabe für die Corona-Schutzimpfungen. Als erste Personengruppe sollen die über 80-jährigen Bürgerinnen und Bürger geimpft werden. „Eine hohe Impfquote rettet Leben“, sagt Reinhard Scholz, „daher möchten wir als Stadt unsere Bürgerinnen und bei ihren Fragen rund um die Organisation der Impfung unterstützen.“

14.01.2021

Allgemein

„Alle Termine stehen zurzeit wegen der Corona-Krise unter Vorbehalt“

Stadt Melle stellt ihre Veranstaltungskalender für das Jahr 2021 vor

Sind druckfrisch erschienen: Die Veranstaltungskalender für das Jahr 2021.© Stadt Melle

Trotz der Corona-Pandemie richten in der Stadt Melle zahlreiche Vereine, Verbände, Gruppen und Institutionen den Blick nach vorn – auch was die Veranstaltungen für das Jahr 2021 anbelangt. In den vergangenen Wochen und Monaten planten sie Feste, Aktionstage, Konzerte, Theateraufführungen, Wanderungen, Vortragsabende, Sportevents und vieles andere mehr – Ereignisse, die das städtische Kultur- und Tourismusbüro in den aktuellen Veranstaltungskalendern zusammengefasst hat.

14.01.2021

Corona

Maskenpflicht an allen Schulen im Landkreis Osnabrück

Aber Ausnahmen zum Essen und Trinken und in den Pausen

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Bei der Maskenpflicht an sämtlichen Schulen im Kreisgebiet gibt der Landkreis Osnabrück mit Blick auf viele Anfragen und Diskussionen Hinweise zu den erlaubten Ausnahmen, die gerade für die jüngeren Schüler die Benutzung der Mund-Nasen-Bedeckungen leichter machen und so auch die allgemeine Akzeptanz erhöhen sollen.

12.01.2021

Allgemein

Von Fremdsprachenangeboten bis zu Workshops im Seifengießen

Volkshochschule Osnabrücker Land veröffentlicht neues Programm für das erste Semester 2021

Ist druckfrisch erschienen: Das neue Programmheft der Volkshochschule Osnabrücker Land.© Volkshochschule Osnabrücker Land

Das neue Programm der Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) ist erschienen. Es bietet Interessierten ein umfangreiches Angebot an privaten und beruflichen Fort- und Weiterbildungen. Die aktuellen Programmhefte sind ab sofort in der vhs-Außenstelle am Wallgarten 1 in Melle-Mitte erhältlich. Weitere Exemplare liegen in einigen Apotheken und Supermärkten aus.

12.01.2021

Allgemein

Bestände bei der Tierseuchenkasse anmelden

Stadt Melle: Für Halter gilt Melde- und Beitragspflicht

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Die Niedersächsische Tierseuchenkasse macht darauf aufmerksam, dass alle Halter von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen und Hausgeflügel – außer Tauben – nach Paragraph 14 des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum Tierseuchengesetz verpflichtet sind, ihre Tierbestände bei der Tierseuchenkasse anzumelden. Diese Meldepflicht besteht unabhängig von der amtlichen Viehzählung, da die Tierseuchenkasse über keinen Zugriff auf die Einzelergebnisse der Viehzählung verfügt.

11.01.2021

Allgemein

Trotz Corona-Krise mehr Eheschließungen in der Stadt Melle

Stadt Melle legt Standesamt-Statistik für das Jahr 2020 vor

m© Stadt Melle

Trotz der Corona-Pandemie ist die Zahl der Eheschließungen in der Stadt Melle leicht angestiegen. Waren es im Jahre 2019 noch 205 Paare, die sich das Ja-Wort gaben, so erhöhte sich diese Zahl im Jahre 2020 um 15 auf insgesamt 220 Paare. Dies geht aus der der Jahresstatistik 2020 des Standesamtes hervor. Die Anzahl der Eheschließungen liegt trotz der besonderen Krisensituation in 2020 im Durchschnitt der vergangenen Jahre (2019 = 205; 2018 = 247; 2017 = 224).

11.01.2021

Allgemein

Abfallsammelaktion erst im Herbst 2021

Reaktion auf die aktuelle Pandemie-Lage

Im Zeichen des Abfallsammelwochenendes steht die Stadt Melle am Freitag, 24. März, und am Samstag, 25. März.© Stadt Melle

Unter dem Eindruck der momentan angespannten Infektionslage in der Corona-Pandemie werden das landkreisweite AWIGO-Abfallsammelwochenende und der Osnabrücker Stadtputztag in den Herbst 2021 verschoben.

07.01.2021

Corona

Harter Lockdown: Stadtverwaltung Melle und alle Außenstellen bis auf weiteres für Publikumsverkehr geschlossen

Dienstbetrieb wird weiterhin aufrechterhalten – Telefonische Kontaktaufnahme ist an Werktagen zu den üblichen Zeiten möglich

m© Stadt Melle

Den Ergebnissen aus Berlin zur Verlängerung des harten Lockdown vom 5. Januar 2021 folgend, bleiben das Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte und alle übrigen städtischen Dienstgebäude bis auf weiters für den Publikumsverkehr geschlossen. Unter Abwägung aller gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Faktoren ist es erforderlich, über den 10. Januar 2021 hinaus die weitgehenden Beschränkungen aufrecht zu erhalten.

07.01.2021

Allgemein

Abholservice „Bibliothek zwischen Tür und Angel“ wird erweitert

Ab dem 12. Januar 2021 in der Stadtbibliothek Melle – Wichtig: Angebot ist nicht mit einer Öffnung der Einrichtung gleichzusetzen

Die Stadtbibliothek an der Weststraße 2 in Melle-Mitte.© Stadt Melle

Ab Dienstag, 12. Januar, erweitert die Stadtbibliothek Melle ihren Abholservice „Bibliothek zwischen Tür und Angel“. Nachdem es bereits seit dem 17. November 2020 möglich ist, im Online-Benutzerkatalog Medien zu bestellen und telefonisch einen Termin für die Abholung an der Eingangstür zu vereinbaren, wird das Konzept insofern verändert, dass für die Abholung bestellter Medien keine Terminvergabe mehr notwendig ist.

05.01.2021

Allgemein

Arbeitslosenquote jetzt bei 3,4 Prozent

Agentur für Arbeit legt Zahlen für den Monat Dezember 2020 vor

m© Stadt Melle

Die Arbeitslosenzahl im Geschäftsstellenbezirk Melle, der neben der Stadt Melle auch die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln umfasst, lag im Dezember bei 1.640 Personen. Das teilt die Agentur für Arbeit mit. Verglichen mit dem Vormonat waren 31 mehr, gegenüber dem Vorjahresmonat 401 Personen mehr arbeitslos gemeldet – letzteres ist ein Zuwachs um 32,4 Prozent. Die Arbeitslosenquote lag mit 3,4 Prozent um 0,1 Prozentpunkte über dem Vormonatswert und 0,8 Prozentpunkte über dem Vorjahresniveau.

29.12.2020

Allgemein

Optimierung und Erweiterung der AWIGO-App

Müllablagerungen melden und FAQs zur Erinnerungsfunktion

Neuerdings können wilde Müllablagerungen mit wenigen Klicks über die Onlineangebote der AWIGO gemeldet werden.© Christian Chan, iStock

Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Landkreises hat ihre AWIGO-App in den vergangenen Wochen optimiert und um eine neue Funktion erweitert: Ab sofort können Nutzer Fundorte von sogenannten wilden Müllablagerungen mit wenigen Klicks über ein Formular melden. Darüber hinaus wurden insbesondere für Android-User Hinweise zur Erinnerungsfunktion veröffentlicht.

29.12.2020

Allgemein

Nach Vandalismus an Buswartehallen: 2.500 Euro Belohnung ausgesetzt

Städte Melle, Borgholzhausen und Werther hoffen auf rasche Aufklärung der Taten

Logo

Nachdem unbekannte Täter in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag in den Städten Melle, Borgholzhausen und Werther mindestens 15 Buswartehäuschen schwer beschädigt und einen Sachschaden im deutlichen fünfstelligen Eurobereich angerichtet hatten, haben die drei betroffenen Kommunen eine Belohnung in Höhe von 2.500 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zu dem Täter führen.

29.12.2020

Info-Meldungen

Baumpflegearbeiten am Hofsiekweg in Eicken-Bruche

Vollsperrung für einen Arbeitstag im Zeitraum vom 4. bis zum 8. Januar 2021

Vollsperrung© Stadt Melle

Aufgrund von Baumpflegearbeiten muss der Hofsiekweg in Eicken-Bruche zwischen den Einmündungsbereichen Buersche Straße und Alte Poststraße in der Zeit von Montag, 4. Januar, bis Freitag, 8. Januar, für einen Tag voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

29.12.2020

Allgemein

Weihnachtsbaumentsorgung

AWIGO-Grünplätze im Januar 2021 an zwei Samstagen geöffnet

m© Landkreis Osnabrück

Im Januar 2021 öffnen alle AWIGO-Grünplätze landkreisweit an zwei Samstagen ihre Tore – und zwar am Samstag, 9. Januar, und am Samstag, 16. Januar, jeweils zwischen 9 und 13 Uhr.

29.12.2020

Allgemein

Gesmolder Neujahrsempfang abgesagt

Wegen der Corona-Krise

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Wegen der Corona-Krise muss der für Mittwoch, 6. Januar, geplante Neujahrsempfang des Ortsrates Gesmold abgesagt werden. Das teilt das örtliche Bürgerbüro mit.

  • Seite 1 von 367
Zurück