stadt-melle.de

Stadt Melle

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Aktuelles

Content

Aktuelles

  • Seite 1 von 248

17.01.2018

Allgemein

innogy stellt erstes Multifunktionsgehäuse für den Breitbandausbau in Wetter auf

Landkreis erschließt bis 2019 rund 13.000 Haushalte mit schnellem Internet

Partner für Schnelles Internet: Beim Aufstellen des ersten Multifunktionsgehäuses in Wetter informierten sich Stefan Muhle, mittlerweile Staatssekretär im Niedersächsischen Wirtschaftsministerium, Peter Brautlecht (Westnetz), Dirk Holtgrewe (TELKOS), Holg© Stadt Melle

Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Osnabrück sind dem schnellen Internet einen Schritt näher: innogy hat bereits vor dem offiziellen Baustart das erste von 120 Multifunktionsgehäusen im Landkreis Osnabrück aufgestellt. Ab 2018 werden diese Multifunktionsgehäuse in das Glasfasernetz der Zukunft eingebunden. Denn der Landkreis Osnabrück wird mit der landkreiseigenen Infrastrukturgesellschaft TELKOS rund 420 Kilometer Leerrohre und 550 Kilometer Glasfaserleitungen legen und damit bis Frühjahr 2019 die Menschen in den Außenbereichen der Städte und Gemeinden an das schnelle Internet anschließen. innogy baut für das Breitbandnetz die Daten- und Informationstechnik und übernimmt nach Fertigstellung auch den Betrieb des Netzes.

17.01.2018

Allgemein

Branchenverzeichnis: Daten und Fakten stets auf dem neuesten Stand halten

Stadt Melle bietet auf ihrer Homepage besonderen Service an

Orte der Gastlichkeit: Im Branchenverzeichnis der Stadt Melle werden auch heimische Restaurants geführt.© Fotolia

Ob Handel, Handwerk oder Industrie, ob Landwirtschaft, Gesundheitssektor oder Unterkünfte: Im Branchenbuch des Internetauftritts der Stadt Melle finden sich Angaben zu Betrieben unterschiedlichster Art. „In dieses Verzeichnis kann jede in Melle ansässige Firma aufgenommen werden“, sagt Ina Wien-Tiedtke vom Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus. Der Eintrag erfolgt kostenlos. Die entsprechenden Daten können von den Betrieben selbstständig über die städtische Homepage eingegeben (https://www.melle.info/wirtschaft-finanzen/branchenbuch/) oder zum Einstellen an Ina Wien-Tiedtke gesandt werden.

17.01.2018

Allgemein

Kinovergnügen im GrönegauBad

Familienfilm „Zoomania“ am 10. März 2018 auf Großbildleinwand

Der Familienfilm „Zoomania“ steht im Mittelpunkt des Kinoabends im GrönegauBad.© Stadt Melle

Wer schon immer mal von aufblasbaren Wasserinseln einen Kinofilm sehen möchte sollte sich den 10. März 2018 vormerken, denn dann heißt es zum ersten Mal „Kinovergnügen im GrönegauBad“. Organisiert wird dieses Kinoerlebnis vom Stadtjugendring Melle e. V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Melle und mit Unterstützung der DLRG Ortsgruppe Melle e. V.

15.01.2018

Allgemein

Geburtenzahl in Melle auf Rekordhöhe: 821 Kinder im Jahre 2017

Standesamt der Stadt Melle legt Jahresstatistik vor

Die Zahl der Geburten bewegte sich in der Stadt Melle im Jahre 2017 auf Rekordniveau.© Fotolia

Die Zahl der Geburten ist in der Stadt Melle im Jahr 2017 auf 821 angestiegen. Das sind zwölf Prozent mehr als im Jahr 2016, als im Grönegau insgesamt 735 Kinder das Licht der Welt erblickten. Dies geht aus der Jahresstatistik 2017 des Standesamtes hervor, die jetzt offiziell vorgestellt wurde. Zum Vergleich: Im Jahr 2015 waren in der Stadt Melle insgesamt 524 Mädchen und Jungen zur Welt gekommen. Gerechnet auf die vergangenen fünf Jahre (2013 = 500 Geburten) nahm die Zahl der Geburten um insgesamt 64 Prozent zu.

15.01.2018

Allgemein

Bürgeramt im Stadthaus in Melle-Mitte am 18. Januar 2018 geschlossen

Aufgrund von Renovierungsarbeiten – Bevölkerung kann bewährten Vor-Ort-Service in den Bürgerbüros nutzen

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Wegen der zurzeit laufenden Renovierungsarbeiten bleibt das Bürgeramt im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte am Donnerstag, 18. Januar, geschlossen. Dies teilt das Hauptamt der Stadt Melle mit. Die Bürger können den bewährten Vor-Ort-Service an diesem Tag in den Bürgerbüros Buer, Bruchmühlen, Riemsloh, Neuenkirchen, Wellingholzhausen, Gesmold und Oldendorf nutzen.

12.01.2018

Allgemein

Freigängerkatzen ab dem fünften Lebensmonat kastrieren

Neue Verordnung greift seit dem Jahresbeginn 2018 – Kennzeichnung mit Mikrochip und Tätowierung – Informationsbroschüre der Stadt Melle ab sofort erhältlich

Die Kastrationspflicht gilt in der Stadt Melle für sogenannte Freigängerkatzen.© Fotolia

Seit dem 1. Januar 2018 müssen Katzenhalter in Melle, die ihrer Katze die Möglichkeit gewähren, sich außerhalb der Wohnung ihres Halters frei zu bewegen, diese zuvor von einem Tierarzt kastrieren und mittels Mikrochip oder Tätowierung kennzeichnen lassen. Einen entsprechenden Beschluss hat der Rat der Stadt Melle in seiner Sitzung am 13. Dezember 2017 gefasst. Dies gilt für Katzen, die älter als fünf Monate sind.

12.01.2018

Allgemein

Vorbereitungen für die Sommerferienprogramme laufen an

Interessierte Vereine, Verbände, Institutionen, Firmen und Privatpersonen können sich mit Veranstaltungen beteiligen

Melle ist eine kinderfreundliche Stadt.© Fotolia

Bis zum Beginn der Sommerferien werden noch einige Monate ins Land gehen. Aber trotzdem sind die Planungen für die diesjährigen Sommerferienprogramme inzwischen bereits angelaufen. Mit dem „Ferienpass“ und „MOVE!“ möchten die Stadt Melle und der Stadtjugendring Melle e.V. den Meller Kindern und Jugendlichen auch in diesem Jahr ein spannendes und abwechslungsreiches Ferienprogramm während der „schönsten Zeit des Jahres“ anbieten.

12.01.2018

Allgemein

Zulassungsstelle am 19., 20. und 31. Januar 2018 wegen Renovierungsarbeiten geschlossen

Stadt Melle bittet Bevölkerung um Verständnis

m© Stadt Melle

Aufgrund von Renovierungsarbeiten bleibt die Kfz-Zulassungsstelle im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte am Freitag, 19. Januar, am Samstag, 20. Januar, und am Mittwoch, 31. Januar, geschlossen. Das teilt das Hauptamt der Stadt Melle mit. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

12.01.2018

Allgemein

Auch ein silberfarbenes iPhone unter den Fundstücken

Stadt Melle registrierte in den Monaten November und Dezember 2017 insgesamt 32 Fundsachen

Auch diese Gegenstände zählen zu den Fundsachen, die in den Monaten November und Dezember 2017 bei der Stadt Melle abgegeben wurden.© Stadt Melle

In den Monaten November und Dezember 2016 hat die Stadt Melle 32 Fundsachen registriert. Das Spektrum erstreckte sich dabei von Bargeld, Schmuck und Uhren über Damen- und Herrenfahrräder bis hin zu Brillen, Schlüsseln und Taschen. Eines der markantesten Fundstücke: ein silberfarbenes Apple iPhone6.

11.01.2018

Allgemein

„850 Jahre Melle: Gestern – Heute – Morgen“

Stadtjubiläum wirft seine Schatten voraus – Festwochenende vom 28. bis zum 30. Juni 2019

Die Vorbereitungen für die 850-Jahr-Feier Melles sind angelaufen.© Stadt Melle

Die 850-Jahr-Feier Melles wirft ihre Schatten voraus. Aus Anlass dieses Jubiläums soll ein großes Festwochenende stattfinden, das in der Zeit vom 28. bis zum 30. Juni 2019 mit einem abwechslungsreichen Programm verbunden ist.

11.01.2018

Allgemein

Besondere Ernährung im Blickpunkt

Internationaler Gesprächskreis für Frauen trifft sich am 19. Januar 2018

Internationaler Gesprächskreis für Frauen© Fotolia

Das erste Treffen des Internationalen Gesprächskreises für Frauen in diesem Jahr findet am Freitag, 19. Januar, 17 Uhr im Familienzentrum St. Marien am Schürenkamp 15 in Melle-Mitte statt.

10.01.2018

Allgemein

„Wintermärchen“ – eine Erlebnistour für Familien

„Meller Naturführungen“ starten am 13. Januar 2018 in die neue Saison

Exkursionen, die im Rahmen der „Meller Naturführungen“ angeboten werden, stehen bei den Teilnehmern hoch im Kurs.© Stadt Melle

Die „Meller Naturführungen“ starten in die Saison 2018: Am Samstag, 13. Januar, steht die Auftaktveranstaltung unter dem Leitgedanken „Wintermärchen“ – ein Angebot, das als Erlebnistour für Familien konzipiert wurde. Der Start erfolgt um 14 Uhr am Wanderparkplatz „Auf den Vieren“ in Eicken-Bruche.

09.01.2018

Allgemein

Brückenschlag zwischen jungen Niederländern und Deutschen

28. Schüleraustausch zwischen dem Gymnasium Melle und dem Commanderij College aus dem niederländischen Gemert

Im Namen der Stadt Melle hieß die stellvertretende Bürgermeisterin Silke Meier die Gäste willkommen.© Stadt Melle

Begegnungen wie diese besitzen in Melle Tradition: Aus Anlass des 28. Schüleraustausches zwischen dem Gymnasium Melle und dem Commanderij College aus dem niederländischen Gemert hat die Stadt Melle jetzt in der Alten Posthalterei in Melle-Mitte einen Empfang gegeben. „Ich freue mich, dass rund 25 junge Niederländerinnen und Niederländer den Weg in unsere Stadt gefunden haben, um sich hier mit die deutschen Lebensart vertraut zu machen“, sagte die stellvertretende Bürgermeisterin Silke Meier in ihrer Begrüßungsansprache.

09.01.2018

Allgemein

„Wolle und Gack“

Familienbüro der Stadt Melle lädt im Rahmen der Interkulturellen Woche am 20. Januar 2018 zu einer Theateraufführung ein

Mit „Wolle und Gack“ auf der Bühne in Aktion: (von links) Ahmad Kiki, Tine Schoch, Katrin Orth und Samantha Elia.© Musiktheater Lupe

Das Familienbüro der Stadt Melle lädt im Rahmen der Interkulturellen Woche am Samstag, 20. Januar, 15.30 Uhr, im Forum Melle an der Mühlenstraße 39a in Melle-Mitte zu einem „tierischen“ Theaterstück für Familien mit Kindern ab vier Jahren ein. Der Titel der Aufführung: „Wolle und Gack.“ Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich willkommen.

09.01.2018

Allgemein

Bestände bei der Tierseuchenkasse anmelden

Meldepflicht besteht unabhängig von der amtlichen Viehzählung

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Die Niedersächsische Tierseuchenkasse macht darauf aufmerksam, dass alle Halter von Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen und Hausgeflügel (außer Tauben) aufgrund des § 14 Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum Tierseuchengesetz verpflichtet sind, ihre Tierbestände bei der Tierseuchenkasse anzumelden. Diese Meldepflicht besteht unabhängig von der amtlichen Viehzählung. Die Tierseuchenkasse hat keinen Zugriff auf die Einzelergebnisse der Viehzählung.

  • Seite 1 von 248
« zurück

Info

Willkommen!

Bürgermeister Reinhard Scholz © Stadt Melle
Bürgermeister
Reinhard Scholz

Willkommen auf
den Seiten der
Stadt Melle!

Hier
kommen Sie zu meinem
Grußwort.

Verkehrsmeldungen

Verkehrsmeldungen © Stadt Melle

Veranstaltungen aktuell

Terminvorschlag

Einen neuen Terminvorschlag können Sie hier an uns übermitteln.

BürgerAktiv

BürgerAktiv © Stadt Melle

Meller machen Zukunft

Melle machen Zukunft © Stadt Melle