Sie sind hier:

Meller Kulturherbst 2019 - "Die Nachtigall und die Rose"

Fr, 18.10.2019, 19:30 Uhr

„Die Nachtigall und die Rose“

Musikalische Lesung mit Charles Brauer (Text) und Christian Elsas (Piano)

Märchen von Oscar Wilde

 

Alte Stadthalle Melle, Haferstr. 7, Melle-Mitte, 19.30 Uhr

In diesem Programm werden drei der schönsten Märchen Oscar Wildes mit ihrem unnachahmlichen Charme, ihrer poetischen Kraft und mit für Oscar Wilde überraschender Schlichtheit vorgestellt und mit Musik verbunden, die genau die jeweilige Stimmung aufnimmt, sie emotional erlebbar macht und verstärkt. Es erklingen Werke von Liszt, Schumann, Grieg, Brahms, Debussy.

Wer einmal die irischen Märchen des irischen Dichters gelesen hat, wird sie nie wieder vergessen; sie verzaubern und sind nur scheinbar von schlichtem Inhalt. Sie erzählen von Leid, Leiden, Mitgefühl, selbstloser Nächstenliebe, Opferbereitschaft, Selbstsucht, Einsamkeit und Zuneigung, aber auch von Besinnung und dem Ausweg aus einer menschlichen Sackgasse. Sie lösen Nachdenken über Tod und Liebe, Herzenskälte und Herzenswärme aus.

Präsentiert wird das Programm von zwei Könnern ihres Fachs: dem bekannten und beliebten Charles Brauer und dem klangsensiblen Christian Elsas.

Eintritt:                        VVK: 18,00 € / AK: 20,00 €

Veranstalter:               Kulturring Melle e. V. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Melle, Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus

Vorverkauf:   Touristinformation, Rathaus, Markt 22, 49324 Melle

Info-Tel.:       0 54 22 / 965-329 oder -330

Rubrik
Musik / Konzerte / Kabarett
Vorträge / Lesungen / Diskussionen

Veranstaltungsort
Alte Stadthalle Melle, Haferstr. 7 in Melle-Mitte
Veranstalter
Kulturring Melle e.V.
Kontaktdaten
Telefon: 05422 965329
Zurück