Sie sind hier:

Meller Kulturherbst 2016 - Konzert "Der Gesang wilder Rosen im Hof"

Do, 08.09.2016, 20:00 Uhr

Der Gesang wilder Rosen im Hof

Geplante Obsoleszenz: Marcus Beuter, Angelika Höger und Peter Schwieger (vorgefundene, ortsspezifische Materialien, elektronisches Equipment).

 

Leon Raum (Schlagzeug, experimentelle Percussion)

Treppengeländer, Stufen, der Kies auf dem Platz, Risse in den Wänden, das Laub am Waldesrand: die direkt vor Ort gefundenen Dinge sind es, die dem Bielefelder Trio „Geplante Obsoleszenz“ als Instrumentarium dienen. An diesem Abend wird der neue Hinterhof-Salon des Kulturzentrums Wilde Rose zum experimentellen Spielplatz der drei Klangkünstler. Bereichert werden einige Sets ihrer Klangkunstperformance durch den Schlagzeuger Leon Raum.

 

Eintritt: auf Spendenbasis

 

Rubrik
Musik / Konzerte / Kabarett

Veranstaltungsort
Kulturzentrum Wilde Rose, Borgholzhausener Str. 75 in Melle-Sondermühlen, Mitte
Veranstalter
Kulturzentrum Wilde Rose
Kontaktdaten
Telefon: 05422 951325
Zurück