Sie sind hier: Melle > Corona - News

Zahl der infizierten COVID-19-Fälle in Melle auf fünf gesunken

Der Gesundheitsdienst für die Stadt Osnabrück und den Landkreis Osnabrück legt die aktuellen Zahlen vor

Die Zahl der Corona-Kranken ist in der Stadt Melle weiter rückläufig. Wie der Gesundheitsdienst für die Stadt Osnabrück und den Landkreis Osnabrück am Mittwoch, 13. Mai 2020, mitteilte, gibt es im Grönegau derzeit fünf laborbestätigte infizierte COVID-19-Fälle. Das sind zwei weniger als am Dienstag.

Meldung vom 13.05.2020Letzte Aktualisierung: 14.05.2020
Zurück