Vollsperrung der Gerdener Straße bis zum 16. September 2019

Zwischen Gerden und Neuenkirchen wegen der Ausführung restlicher Arbeiten

Die Vollsperrung der Gerdener Straße zwischen dem Kreisverkehrsplatz Riemsloher Straße/Maschweg in Gerden und dem Kreisverkehrsplatz Redecker Straße/Herbkestraße/Rahdenstraße in Neuenkirchen muss wegen der Ausführung von Restarbeiten im Zuge der Fahrbahnsanierung bis Montag, 16. September, verlängert werden. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Meldung vom 09.09.2019Letzte Aktualisierung: 17.09.2019
Zurück