Verkehrsbehinderungen wegen Fahrbahnerneuerung

Hannoversche Straße In der Zeit vom 6. August 2019 bis zum Jahresende voll gesperrt

Ab Dienstag, 6. August 2019, erneuert der Landkreis Osnabrück die Hannoversche Straße (Kreisstraße 204) in Melle. Hierzu muss die Strecke zwischen dem Einmündungsbereich Bulstener Straße in Wehringdorf und dem Kreisverkehrsplatz von Hannoverscher Straße und Nordring in Buer für den Durchgangsverkehr bis Ende des Jahres voll gesperrt werden. Die angrenzenden Gewerbebetriebe können angefahren werden, auch die Anlieger erreichen ihre Grundstücke immer. In Zuge dieser Arbeiten wird der Großteil der Regenwasserkanalisation erneuert sowie eine Brücke saniert.

Meldung vom 11.07.2019
Zurück