Sie sind hier:

Unmut über demolierte Buswartehäuschen

Stadt Melle betroffen - Sachschaden im vierstelligen Eurobereich - Polizei ermittelt

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen in verschiedenen Teilen des Grönegaues Buswartehallen beschädigt, die sich im Eigentum der Stadt Melle befinden. Die Täter sind flüchtig. Jetzt ermittelt die Polizei.

Meldung vom 28.08.2012Letzte Aktualisierung: 07.11.2012
Zurück