Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 3 von 353

16.07.2020

Allgemein

Die „Meller Naturführungen“ starten wieder

Am 26. Juli 2020 mit der Exkursion „Essbare Wildkräuter – am Wegesrand in ihrer Blüte“ – Teilnehmer müssen Corona-Regeln beachten – Voranmeldung ist zwingend erforderlich

Wildkräuter stehen im Mittelpunkt der Exkursion, die am Sonntag, 26. Juli, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet.© Betty / PIXELIO

Infolge der Corona-Pandemie mussten die Exkursionen im Rahmen der „Meller Naturführungen“ über mehrere Monate hinweg ausgesetzt werden. Nach der Lockerung der Verhaltensregeln wird das Programm am Sonntag, 26. Juli, mit der Tour „Essbare Wildkräuter – am Wegesrand in ihrer Blüte“ fortgesetzt – und zwar unter Berücksichtigung der Regeln im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnung. Der Start erfolgt um 15 Uhr auf dem Parkplatz an den Saurierfährten an der Buerschen Straße in Barkhausen (Gemeinde Bad Essen). Die Exkursionsleitung liegt in den Händen von Irmgard Rösner.

16.07.2020

Allgemein

Grünes Licht für Freianlagenplanung

St.-Lukas-Kindergarten Bruchmühlen: Verwaltungsausschuss fasste Beschluss zur Auftragsvergabe

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Während seiner jüngsten Sitzung im Forum in Melle-Mitte hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle beschlossen, die Planungsleistung für die Freianlagenplanung am St.-Lukas-Kindergaten in Bruchmühlen an ein Planungsbüro aus Bielefeld zu vergeben. Das Auftragsvolumen umfasst 34.000 Euro.

16.07.2020

Allgemein

St.-Lukas-Kindergarten Bruchmühlen: Objektplanung kann beginnen

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle vergab Leistung an ein Planungsbüro aus Enger – Kostenvolumen in Höhe von fast 100.000 Euro

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Der St.-Lukas-Kindergarten in Bruchmühlen soll aufgrund steigender Kinderzahlen erweitert werden. Aus diesem Grund hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle während seiner jüngsten Sitzung im Forum in Melle-Mitte beschlossen, die Leistung der Objektplanung an ein Planungsbüro aus Enger zu vergeben. Das Auftragsvolumen beträgt fast 100.000 Euro.

16.07.2020

Allgemein

Knapp 1,9 Millionen Euro für Sanierung der Kläranlage in Bruchmühlen

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle fasste Beschluss

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Nahezu 1,9 Millionen Euro investiert die Stadt Melle in die Sanierung der Kläranlage in Bruchmühlen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der städtische Verwaltungsausschuss während seiner jüngsten Sitzung im Forum in Melle-Mitte. Die Sanierung der Anlage erweist sich als notwendig, um sie den Anforderungen der Zeit anzupassen.

16.07.2020

Allgemein

Endausbau der Kamphausstraße in Gerden beschlossene Sache

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle gab grünes Licht – Auftragsvolumen beträgt rund 235.000 Euro

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle hat während seiner jüngsten Sitzung im Forum in Melle-Mitte den Beschluss gefasst, die Arbeiten zum Endausbau des letzten Teilstücks der Kamphausstraße in Gerden an ein Fachunternehmen aus Melle zu vergeben. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 235.000 Euro.

16.07.2020

Allgemein

Teilstück der Mühlenstraße in Melle-Mitte halbseitig gesperrt

Bis zum 31. Juli 2020 wegen des Breitbandausbaus

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Im Zuge des Breitbandausbaus ist die Mühlenstraße in Melle-Mitte seit heute bis einschließlich Freitag, 31. Juli, zwischen den Einmündungsbereichen Stadtgraben/Königsberger Straße und Bleichweg halbseitig gesperrt. Wie das Ordnungsamt der Stadt Melle weiter mitteilt, gilt auf dem genannten Streckenabschnitt eine Einbahnregelung.

15.07.2020

Allgemein

Als ehrenamtliche Seniorenberater ältere Menschen unterstützen

Kursangebot erstmalig online – Auftakt am 7. September 2020 – Alle Interessierten sind willkommen

Starten mit dem neuen Kursangebot voll durch: (von links) Katja Rauer, Peter Klösener, Marita Feller und Susanne Klesse.© Stadt Melle

Im September 2020 beginnt für die Stadt Melle ein Kurs für ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen und Seniorenbegleiter. Wegen der infolge der Corona-Krise geltenden Rahmenbedingungen findet das Angebot erstmalig auch weitgehend als Online-Format statt. Das teilten die Vertreter der Stadt Melle, des Landkreises Osnabrück und der Katholischen Landvolkhochschule Oesede (KLVHS) mit.

08.07.2020

Allgemein

Festival im Autokino-Set up: „zusammen sommern“

Unterhaltung pur von der Zeit vom 18. bis zum 25. Juli 2020 auf dem Festplatz in Melle-Mitte

Das Programm steht, der Vorverkauf hat begonnen: Judith Fidler, Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins Melle, freut sich bereits heute auf viele Besucher.© Stadt Melle

Der Sommer 2020 wird anders als gewohnt. Aber er soll nicht unbedingt schlechter werden. Aus diesem Grund hat der Stadtmarketingverein Melle e. V. die pfiffige Idee entwickelt, den Festplatz in Melle-Mitte in der Zeit vom 18. bis zum 25. Juli 2020 zum Schauplatz für Unterhaltung unter Corona-Bedingungen werden zu lassen. Unter dem Motto „zusammen sommern“ findet dort das große Festival im Autokino-Set up statt.

08.07.2020

Allgemein

„Meller Autogeschichte(n)“ ermöglichen Zeitreise in die Vergangenheit

Neue Sonderausstellung im Automuseum Melle „Geschichte auf Rädern“

Ein Bild aus längst vergangenen Zeiten: Historische Taxis vor dem Meller Bahnhof.© Heimatverein Melle

Sie prägten in längst vergangenen Zeiten das Bild auf den Straßen im Grönegau – vom Horch 830, Baujahr 1933, über den VW Standard aus dem Jahre 1959 bis hin zum Karmann-Ghia Typ 14, der im Jahre 1971 in Osnabrück vom Band lief. Rund zehn Exemplare solcher Fahrzeuge sind in der Sonderausstellung „Meller Autogeschichte(n)“ zu sehen, die bis Ende September 2020 im Automuseum Melle „Geschichte auf Rädern“ an der Pestelstraße 38 – 40 in Melle-Mitte stattfindet.

07.07.2020

Allgemein

Lesevergnügen in der schönsten Zeit des Jahres

Bibliotheken in der Stadt Melle sind während der Sommerferien geöffnet

Die Stadtbibliothek an der Weststraße 2 in Melle-Mitte.© Stadt Melle

Nach der coronabedingten Auszeit haben die Ortsbibliotheken in den Stadtteilen in den vergangenen Wochen wieder ihre Türen für den Publikumsverkehr geöffnet. „Da angesichts der Krise viele Familien die Sommerferien zu Hause verbringen werden, ist dies für die Bibliotheken Grund genug, während der Ferien zu einem Besuch einzuladen“, sagte die Leiterin der Stadtbibliothek Melle, Dr. Ulrike Koop. Mit Bilderbüchern, spannenden und lustigen Geschichten, Kreativbüchern mit Tipps zum Basteln und Spielen oder Gesellschaftsspielen werde die Ferienzeit für die Daheimgebliebenen wie im Flug vergehen.

07.07.2020

Allgemein

Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen

Schadstoffmobil kommt am 17. Juli 2020 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr nach Riemsloh

Auch Batterien können über das Schadstoffmobil einer fachgerechten Entsorgung zugeführt werden.© Stadt Melle

Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau an der richtigen Adresse. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet diesen kostenlosen Service am Freitag, 17. Juli, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr allen privaten Haushalten auf dem Parkplatz Oberdorf in Riemsloh an. Aufgrund der Corona-Pandemie sollten die Anliefernden vor Ort bitte unbedingt die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zum Infektionsschutz beachten.

06.07.2020

Allgemein

„Wertstoff aktuell“ druckfrisch erschienen

Sommerausgabe wird in diesen Tagen landkreisweit verteilt

In diesen Tagen wird die Sommerausgabe des Wertstoff aktuell-Heftes landkreisweit verteilt.© AWIGO

In diesen Tagen wird das druckfrisch erschienene Heft „Wertstoff aktuell“ in den Briefkästen aller Haushalte im Landkreis Osnabrück liegen. Auf 16 Seiten informiert die AWIGO GmbH in dieser Broschüre über aktuelle Themen der regionalen Abfall- und Wertstoffwirtschaft.

06.07.2020

Info-Meldungen

Verkehrsbeschränkungen wegen der Sanierung einer Pumpstation

Teilstück der Heinrich-Assmann-Straße in Westerhausen noch bis zum 30. August 2020 voll gesperrt

Vollsperrung© Stadt Melle

Wegen der Sanierung einer Pumpstation muss die Heinrich-Assmann-Straße in Westerhausen noch bis Sonntag, 30. August, in Höhe der Baustelle voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Während der Vollsperrung ist die Zufahrt für Mitarbeiter der Firma Assmann sowie für den landwirtschaftlichen Verkehr über die Straße „Vinckenaue“ möglich.

06.07.2020

Corona

Zeiten für das Corona-Bürgertelefon geändert

Montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr besetzt

Corona-News

Das Corona-Bürgertelefon (0541/501-1111) ist künftig montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr besetzt. Dies teilt der Landkreis Osnabrück mit. Am Wochenende ist die Hotline nicht zu erreichen. Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück ist zudem per E-Mail unter abstrich@Lkos.de erreichbar.

01.07.2020

Allgemein

Nur wenig mehr Arbeitslose als im Vormonat

Aber knapp 56 Prozent mehr Arbeitslose als im Vorjahr - Arbeitslosenquote bei 3,8 Prozent

m© Stadt Melle

Die Arbeitslosenzahl im Geschäftsstellenbezirk Melle, der außer der Stadt Melle auch die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln umfasst, lag im Juni bei 1.822 Personen. Das teilt die Agentur für Arbeit mit. Verglichen mit dem Vormonat waren acht mehr, gegenüber dem Vorjahresmonat 652 Personen mehr arbeitslos gemeldet – letzteres ein Zuwachs um 55,7 Prozent. Die Arbeitslosenquote lag mit 3,8 Prozent um 0,1 Prozentpunkte über dem Vormonatswert und 1,4 Prozentpunkte über dem Vorjahresniveau.

  • Seite 3 von 353
Zurück