Sie sind hier: Melle > Corona > Corona - News

Corona - News

  • Seite 15 von 17

17.03.2020

Corona

Müllabfuhr startet früher und zeitlich versetzt

Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH informiert

Corona-News

Die Müllabfuhr im Osnabrücker Land startet ab Mittwoch, 18. März, zeitlich versetzt in ihre Touren. Dies führt dazu, dass Abfallbehälter ab sofort ab 5.30 Uhr und bis in den Nachmittag hinein geleert werden. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bittet die Bürger in der Region, ihre Behälter bis auf Weiteres schon zu 5 Uhr morgens an die Straße zu stellen.

17.03.2020

Corona

Arbeitsagentur schaltet neue Sammelrufnummern

Christiane Fern: Anrufaufkommen erreicht zeitweise das Zehnfache des sonst üblichen Niveaus

Corona-News

Deutschland fährt runter, die Corona-Krise zwingt viele Unternehmen in die Knie. In der Folge erreichen derzeit viele Fragen zu Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit die Ar-beitsagentur. Um der berechtigten Anfragenflut Herr zu werden, schaltet die Agentur neue Sammelrufnummern. Unter 0541/980-700 können ab Mittwoch, 18. März, Arbeitneh-mer zwischen 8 und 16 Uhr Anliegen direkt klären lassen oder Rückrufe aus zuständigen Fachabteilungen vereinbaren. Arbeitgeber wiederum können den hiesigen Arbeitgeberser-vice – insbesondere bei Fragen zur Kurzarbeit – unter der Nummer 0541/980-855 erreichen.

17.03.2020

Corona

Corona: 101 Personen in der Stadt Osnabrück und im Landkreis erkrankt

Gesundheitsdienst legt aktuelle Zahlen vor

Corona-News

Aktuell sind in der Stadt Osnabrück und im Landkreis 101 Personen am Corona-Virus erkrankt. Das teilte der Gesundheitsdienst am Dienstagvormittag, 17. März 2020, mit. 454 Menschen im Stadt- und im Landkreisgebiet befinden sich den Angaben zufolge in angeordneter Quarantäne.

17.03.2020

Corona

Anmeldetermine für die Lindenschule Buer wegen Corona-Krise storniert

Neue Termine wird das Amt für Familie, Bildung und Sport der Stadt Melle zu gegebener Zeit bekanntgeben

Corona-News

Eigentlich sollten an der Lindenschule in Buer am kommenden Freitag, 20. März, und am Montag, 23. März, die Anmeldungen der Grundschüler für das Schuljahr 2021/22 stattfinden. Wie das Amt für Familie, Bildung und Sport der Stadt Melle jetzt mitteilt, müssen diese beiden Termine wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Neue Termine gibt es gegenwärtig noch nicht. Sie werden aber zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

17.03.2020

Corona

Maßnahmen im Kampf gegen Covid-19

Land Niedersachsen untersagt alle öffentlichen Veranstaltungen - Schließung aller Freizeit- und Kultureinrichtungen und Teile des Einzelhandels

Corona-News

Die Niedersächsische Landesregierung hat am Montag weitere weitreichende Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. Sie orientiert sich dabei eng an den Leitlinien der Bundesregierung und der Regierungschefs der Bundesländer zur Bekämpfung der Corona-Epidemie.

17.03.2020

Corona

Corona-Krise: Gewerbeschau 2020 in Gesmold abgesagt

Veranstaltung wird auf den 6. Juni 2021 verschoben

Corona-News

Wegen der Corona-Krise wird die für Sonntag, 7. Juni, geplante Gewerbeschau im Gewerbepark Gesmold abgesagt. Das teilt Ortsbürgermeister Michael Weßler in einem Schreiben mit, das inzwischen allen beteiligten Gewerbetreibenden zugesandt wurde.

17.03.2020

Corona

Alzheimer-Gesellschaft Melle bietet ehrenamtlichen Lieferservice

Angebot für Senioren und chronisch kranke Menschen in Melle-Mitte

Corona-News

Auch in Melle wird das öffentliche Leben derzeit massiv vom Corana-Virus bestimmt und führt zur Schließung öffentlicher Einrichtungen und zahlreicher Einzelhandelsgeschäfte. Für die Alzheimer-Gesellschaft Melle gilt es jetzt besonders darum, ein Zeichen der Hilfe und Solidarität in unserer Stadt zu setzen.

17.03.2020

Corona

Babybesuchsdienst wegen der Corona-Krise bis auf weiteres ausgesetzt

Amt für Familie, Bildung und Sport der Stadt Melle informiert

Corona-News

Aufgrund der Corona-Krise wird auch der Babybesuchsdienst bis auf weiteres ausgesetzt. Das teilt das Amt für Familie, Bildung und Sport der Stadt Melle mit. Alle Familien, die bereits einen Terminvorschlag erhalten haben, werden angesichts der aktuellen Lage zurzeit nicht besucht. Die betreffenden Familien erhalten zu gegebener Zeit einen neuen Terminvorschlag. Weitere Informationen erteilt das städtische Familienbüro unter der Telefonnummer 05422/965-525.

17.03.2020

Corona

VHS: Verlängerung der Kurspause wegen Corona-Krise

Volkshochschule Osnabrücker Land stellt Kursbetrieb nun bis zum 30. April 2020 ein

Corona-News

Die Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) stellt nun den Kursbetrieb bis Donnerstag, 30. April, ein. In dieser Zeit sind auch keine Einstufungstests und Deutschberatungen in der Geschäftsstelle im Kreishaus am Schölerberg möglich. Hintergrund ist, dass im üblichen vhs-Betrieb aufgrund der Nähe anwesender Personen und ihrer Verweildauer ein hohes Ansteckungsrisiko von SARS-CoV-2-Infektionen besteht.

17.03.2020

Corona

Corona-Krise: Naturpark TERRA.vita sagt Veranstaltungen ab

Regelung gilt bis auf weiteres

Corona-News

Der Natur- und Geopark TERRA.vita sagt bis auf weiteres sämtliche Veranstaltungen wie Wanderungen oder Radtouren ab. Hintergrund ist die aktuelle Lage zum Coronavirus.

16.03.2020

Corona

Corona-Virus: Stadtverwaltung Melle und alle Außenstellen geschlossen

Bürgermeister Reinhard Scholz: Wohl und die Gesundheit der Menschen in unserer Stadt Melle steht im Mittelpunkt – Regelung gilt bis auf weiteres – Nutzung verschiedener Dienstleistungen auch über das Online-Portal „Open@Rathaus“ möglich – Telefonische Err

Corona-News

Wegen der Corona-Pandemie hat die Stadt Melle das Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte und alle übrigen städtischen Dienstgebäude am Montag, 16. März, 12 Uhr, bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. „Unter Berücksichtigung der Informationslage aus Bund, Land, Landkreis und medizinischem Fachverstand mussten heute erneut Festlegungen getroffen werden, die über die bereits vollzogenen Festlegungen der letzten Tage hinausgehen“, erklärte Bürgermeister Reinhard Scholz. Das Maß bei allen Betrachtungen sei „das Wohl und die Gesundheit der Menschen in unserer Stadt Melle“.

16.03.2020

Corona

Betretungsverbot für Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime

Einrichtungsleitungen können das Besuchsverbot in einzelnen besonderen Härtefällen lockern

Corona-News

Stadt und Landkreis Osnabrück untersagen wegen der Ausbreitung des Coronavirus das Betreten von Krankenhäusern. Ausgenommen von dem Verbot sind Menschen, die selbst behandlungsbedürftig sind sowie therapeutische Maßnahmen durchführen lassen und jene, die zwingende Dienstleistungen zur Aufrechterhaltung des Einrichtungsbetriebs verrichten. Für besondere Härtefälle können in Einzelfällen ebenfalls Ausnahmen gemacht werden. Auch weitere stationäre Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe sind von dem Betretungsverbot betroffen.

16.03.2020

Corona

AWIGO-Abfallsammelwochenende komplett abgesagt

Wegen der Corona-Pandemie

Corona-News

Die aktuelle Corona-Krise hat sich in den vergangenen Tagen weiter massiv verschärft. Nach Rücksprache mit einigen Sammelnden und auch Bürgermeistern aus dem Landkreis sieht sich die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH jetzt veranlasst, ihr Vorgehen zum bevorstehenden Abfallsammelwochenende am Freitag, 20. März, und Samstag, 21. März zu ändern:

16.03.2020

Corona

Weitere Einschränkungen in Stadt und Landkreis Osnabrück durch Corona

Auch Fitnessclubs, Schwimmbäder und Sportbetrieb geschlossen

Corona-News

Stadt und Landkreis Osnabrück haben wegen des Coronavirus bis zum 30. April die Öffnung weiterer Gewerbebetriebe, Vergnügungsstätten und Einrichtungen verboten. Gaststätten müssen zwar nicht geschlossen bleiben, sind aber verpflichtet, Sitzplätze anzubieten, die einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Tischen sicherstellen. Der Sportbetrieb ist auf allen öffentlichen Sportflächen in offenen und geschlossenen Räumen untersagt.

16.03.2020

Corona

88 Personen in der Stadt Osnabrück und im Landkreis mit Corona infiziert

Gesundheitsdienst legt aktuelle Zahlen vor

Corona-News

Aktuell sind in der Stadt Osnabrück und im Landkreis 88 Personen am Corona-Virus erkrankt. Das teilte der Gesundheitsdienst am Montagmittag, 16. März 2020, mit. Rund 350 Menschen im Stadt- und im Landkreisgebiet befinden sich den Angaben zufolge in angeordneter Quarantäne.

  • Seite 15 von 17
Zurück