Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 1 von 390

23.09.2021

Allgemein

Der „Mythos Kahlo“ erwacht im Forum Melle

Lesung mit der bekannten Schauspielerin Suzanne von Borsody am 2. Oktober 2021 anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im Forum Melle

Liest anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im Forum Melle: die bekannte Schauspielerin Suzanne von Borsody.© Mirko Joerg Kellner

Suzanne von Borsody liest „Frida Kahlo“ – und zwar am Samstag, 2. Oktober, 19 Uhr anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im Forum Melle an der Mühlenstraße 39a in Melle-Mitte. Mit ihrer unverwechselbaren sanften und rauen Stimme schenkt die große Schauspielerin Suzanne von Borsody im Zusammenklang mit der Musik des Ensembles „Azul“ dem „Mythos Kahlo“ eine neue, unverfälschte Dimension. Zu dieser Veranstaltung, die vom städtischen Kultur- und Tourismusbüro sowie vom Kulturring Melle e.V. ausgerichtet wird, sind alle interessierten herzlich willkommen. Der Eintritt kostet 30 Euro.

23.09.2021

Allgemein

„Meller Kunstgang“ lädt zum Schaufensterbummel durch die Innenstadt ein

20 Kunstschaffende aus der Region präsentieren eine Auswahl ihrer Werke – Parallel dazu gibt es eine Ausstellung in der Alten Posthalterei

Meller Kunstgang© Stadt Melle

In der Alten Posthalterei an der Haferstraße 17 in Melle-Mitte Melle wurde während der Corona-Pandemie das Projekt „Virtual Reality“ realisiert – ein virtueller Ausstellungsrundgang mit Werken von Kulturschaffenden aus der Region. Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler erhalten jetzt die Möglichkeit, ihre Exponate in den Schaufenstern des Meller Einzelhandels „real“ auszustellen – und zwar im Rahmen des „Meller Kunstgangs“, der in der Zeit vom 1. bis zum 24. Oktober 2021 in der Meller Innenstadt stattfindet. Das Besondere daran ist: Die Exponate werden in den Schaufenstern von insgesamt 20 Geschäften ausgestellt. Parallel dazu stellen die beteiligten Akteure jeweils eine Arbeit in der Alten Posthalterei aus.

23.09.2021

Allgemein

„Knuddel im Sand“

„Meller Kulturherbst“ wird am 29. September 2021 mit einer Lesung und Filmvorführungen im Kulturzentrum „Wilde Rose“ in Altenmelle fortgesetzt

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

„Knuddel im Sand“ lautet der Titel einer Veranstaltung, die am Mittwoch, 29. September, 19 Uhr, anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im Hinterhofsalon des Kulturzentrums „Wilde Rose“ an der Borgholzhausener Straße 75 in Altenmelle stattfindet. Hierzu sind alle Interessierten herzlich willkommen. Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis. Im Mittelpunkt des Abends stehen eine Lesung von Barbara Daiber und Filme von Pia Raum.

23.09.2021

Info-Meldungen

Straße „Im Wieven“ in Wennigsen abschnittsweise gesperrt

In der Zeit vom 27. September bis 20. November 2021

Vollsperrung© Stadt Melle

Aufgrund von Kanalbauarbeiten im Zuge der Erschließung des Baugebietes „Im Wievenkamp“ muss die Straße „Im Wieven“ in Wennigsen in der Zeit von Montag, 27. September, bis Samstag, 20. November, abschnittsweise voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Dem Öffentlichen Personennahverkehr ist es während der Bauphase nicht möglich, die Bushaltestelle „Alt Wieven“ anzusteuern. Die Ersatzhaltestelle wird aufgrund der noch bestehenden Vollsperrung der Straße „Alt Wieven“ aufgehoben. Nähere Auskünfte zum Busverkehr in diesem Bereich gibt es unter der Telefonnummer 05429/942411.

23.09.2021

Allgemein

Präsentation der Wahlergebnisse im Rathaus und im Internet

Service der Verwaltung am 26. September 2021 kurz nach Schließung der Wahllokale

Im Sitzungssaal des historischen Rathauses am Markt 22 in Melle-Mitte findet am Sonntag, 26. September, ab 18 Uhr die Präsentation der Wahlergebnisse statt.© Stadt Melle

Am Sonntag, 26. September, finden die Bürgermeister*innen-Stichwahl und die Bundestagswahl statt. Über die aktuellen Ergebnisse der Urnengänge können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger am Abend des Wahltages ab 18 Uhr persönlich im Sitzungssaal des historischen Rathauses am Markt 22 in Melle-Mitte unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln informieren. Die Wahlergebnisse aus der Stadt Melle sind nach der Auszählung der Stimmen auch aktuell auf der städtischen Homepage unter www.stadt-melle.de abzurufen.

23.09.2021

Allgemein

Wählen auch ohne Wahlbenachrichtigungskarte

Stadt Melle: Wer im Wählerverzeichnis geführt wird und sich ausweisen kann, wird zum Urnengang zugelassen

Wahlen 2021© Stadt Melle

Da die Wahlbenachrichtigungskarten von Postdienstleistern transportiert werden, kommt es immer wieder einmal vor, dass einige Karten verloren gehen – so auch im Bereich der Stadt Melle. „Die Vorlage der Wahlbenachrichtigungskarte ist zwar bei der Wahl erwünscht, jedoch nicht erforderlich. Wenn die Wählerin beziehungsweise der Wähler im Wählerverzeichnis geführt wird und sich mit Personalausweis oder Reisepass ausweisen kann, ist eine Wahl auch ohne Wahlbenachrichtigungskarte möglich“, erläuterte der städtische Wahlsachbearbeiter Herbert Seelhöfer. Die Wahlbenachrichtigungskarte sei nämlich nicht Voraussetzung, an der Wahl teilnehmen zu dürfen. Sie gebe lediglich den Hinweis, wann die Wahl stattfindet und wo sich das zuständige Wahllokal befinde.

22.09.2021

Corona

Inzidenzzahlen gesunken: Im Landkreis Osnabrück entfällt die 3G-Regel

Regelung gilt im Osnabrücker Land ab dem 23. September 2021

Corona-News

Gute Corona-Zahlen: Die Unterschreitung des Inzidenzwertes von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen macht im Landkreis Osnabrück eine neue Allgemeinverfügung mit Lockerungen möglich. Die einzelnen Lockerungen gelten ab Donnerstag, 23. September, und werden bereits ab Mittwochmittag auch auf der Seite www.corona-os.de im Internet unter der Rubrik „Was muss ich beachten“ dargestellt.

21.09.2021

Allgemein

Auch in den Herbstferien Betreuung für Kinder im Grundschulalter

Anmeldungen sind bis zum 27. September 2021 möglich – Buer kommt als neuer Standort hinzu

Melle ist eine kinderfreundliche Stadt.© Fotolia

Trotz der weiterhin coronabedingten Einschränkungen organisiert die Stadt Melle, unter Vorbehalt der aktuell gültigen Landesvorordnung, auch in den Herbstferien die Ferienbetreuung für Grundschulkinder berufstätiger Eltern. Eine Anmeldung kann noch bis Montag, 27. September, im städtischen Familienbüro der Stadt Melle eingereicht werden.

21.09.2021

Allgemein

Stadtbibliothek Melle anlässlich der „Herbst-Töne“ geöffnet

Am 25. September 2021 von 11 bis 18 Uhr und am 26. September 2021 von 13 bis 18 Uhr – Ein- bis dreijährige Besucher erhalten kostenlose Lesestart-Taschen

Die Stadtbibliothek an der Weststraße 2 in Melle-Mitte.© Stadt Melle

Anlässlich des Shopping-Wochenendes „Meller Herbst-Töne“ erweitert die Stadtbibliothek Melle an der Weststraße 2 in Melle-Mitte ihre Öffnungszeiten. So ist die Einrichtung am Samstag, 25. September, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 26. September, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

20.09.2021

Allgemein

Freude über 1.500 Euro für „Meller helfen Mellern“

Genusswerkstatt by GOP. unterstützt den Sozialfonds mit Spende – Übergabe durch Projektmanagerin Johanna Becker an den Ersten Stadtrat Andreas Dreier

Symbolische Spendenübergabe vor dem Forum Melle: Projektmanagerin Johanna Becker überreichte dem Ersten Stadtrat Andreas Dreier (rechts) im Beisein von Sozialamtsleiter Klaus-Peter Kugler (links) insgesamt 1.500 Euro für den Sozialfonds „Meller helfen Mel© Stadt Melle

Die Genusswerkstatt by GOP., seit rund einem Jahr Pächterin des Forums Melle, unterstützt den Sozialfonds „Meller helfen Mellern“ mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro. Einen entsprechenden Scheck übergab Projektmanagerin Johanna Becker jetzt im Beisein von Sozialamtsleiter Klaus-Peter Kugler an den Ersten Stadtrat Andreas Dreier.

16.09.2021

Allgemein

Wellingholzhausen ist jetzt noch „wanderbarer“

Lückenschluss auf dem Orthöfenweg auf einer Gesamtlänge von 650 Metern – Dank bei Bestimmungsübergabe für finanzielle Förderung aus dem Programm Integrierte ländliche Entwicklung (Ile)

Wanderung bei herrlichstem Spätsommerwetter: Nach der offiziellen Bestimmungsübergabe nahmen die Teilnehmer der kleinen Feierstunde den neu geschaffenen Weg persönlich unter die Sohlen.© Stadt Melle

Wellingholzhausen gehört zu den landschaftlich besonders reizvollen Gegenden des Grönegaus. Mehr als 45 Kilometer ausgewiesene Wanderwege führen unter anderem durch den Beutling, das Quellgebiet der Hase oder auch zu geologischen Besonderheiten wie den Kalksinter-Terrassen im Rechenberg. Dem Heimatverein Wellingholzhausen ist es ein großes Anliegen, dieses vielbegangene Wegenetz instand zu halten – und es sinnvoll und angemessen auszubauen. Auf Initiative des Heimat- und Verschönerungsvereins Wellingholzhausen gelang es jetzt, einen wichtigen Lückenschluss vorzunehmen – und zwar auf einer Länge von 650 Metern auf dem sogenannten Orthöfenweg, der nunmehr zu einem kompletten Rundgang um das Beutlingsdorf einlädt.

15.09.2021

Allgemein

Das Literaturfest Niedersachsen kommt nach Melle

Festivalfinale mit Lesung, Slam Poetry und Musik am 26. September 2021 anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im Forum Melle

Gestalten das Finale des Literaturfestes Niedersachsen 2021: (von links) Lisa Kreißler, Sven Kamin, Luca Swieter und Martin Mosebach.© Patrick Eicke, Sven Kamin, Matthias Stehr, Hagen Schnauss

Von der Wiege bis zur Bahre, über Einschulung und Examen, Ein- und Ausstand, grüne bis goldene Hochzeit (oder auch Scheidung), runde Geburtstage und bekränzte Jubiläen: All die Übergangsrituale sind Anlässe für Feste. Zum Finale des Literaturfestes Niedersachsen werden sie alle auf einmal gefeiert – und zwar am Sonntag, 26. September, 16 Uhr, anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im Forum Melle.

15.09.2021

Allgemein

Wenn die Natur zum Atelier wird

„Meller Naturführung“ am 26. September 2021 mit Kerstin Auping

Zu einer Kreativ-Exkursion lädt Kerstin Auping am Sonntag, 26. September, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ ein.© Kerstin Auping

Die Natur als Atelier – das klingt spannend! Ist es auch – und zwar so spannend, dass das Ganze während einer Exkursion im Rahmen der „Meller Naturführungen“ thematisiert wird. „Wald-Art – Die Natur als Atelier“ lautet der Titel dieser Tour, die am Sonntag, 26. September, unter der Leitung von Kerstin Auping stattfindet.

15.09.2021

Info-Meldungen

Straßensperrungen anlässlich der „Meller Herbst-Töne“

Am 25. und 26. September 2021 in der Innenstadt

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Anlässlich des Shopping-Wochenendes „Meller Herbst-Töne“ müssen in der Meller Innenstadt am Samstag, 25. September, und am Sonntag, 26. September, folgende Straßen voll gesperrt werden: der Markt und die Haferstraße zwischen den Einmündungsbereichen Beinker-Kreuzung und Kirchstraße; die Weststraße zwischen den Einmündungsbereichen Dr.-Maria-Heilmann-Straße und Beinker-Kreuzung; die Plettenberger Straße zwischen dem Polizeikommissariat und der Beinker-Kreuzung; der Parkplatz am Haus Walle bis zum Einmündungsbereich Plettenberger Straße; die Mühlenstraße zwischen der Einmündung Stadtgraben und dem Markt sowie die Mühlenstraße zwischen dem Einmündungsbereich Stadtgraben bis zur Einmündung Inselweg einschließlich des Kreuzungsbereiches von Stadtgraben und Königsberger Straße.

15.09.2021

Allgemein

Herbst-Töne: Shopping-Wochenende mit Musik in der Meller Innenstadt

Am 25. September 2021 langer Einkaufssamstag bis 18 Uhr und am 26. September 2021 verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Meller Herbst-Töne 2021© Werbegemeinschaft Melle City

Unter dem Motto „Herbst-Töne“ bringt die Werbegemeinschaft Melle-City am Wochenende, 25. und 26. September, im besten Wortsinn Musik in die Meller Innenstadt. Auf nicht weniger als fünf herbstlich geschmückten Bühnen sind zahlreiche Musiker zu Gast im Grönegau. Im gesamten Innenstadtbereich von der Plettenberger Straße bis zur Mühlenstraße wird dabei an beiden Tagen ein buntes Musik-Programm geboten, das von dem bekannten Entertainer und Musiker Stephan Rodefeld zusammengestellt wurde.

  • Seite 1 von 390
Zurück