Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 1 von 300

26.04.2019

Allgemein

Oldtimer sorgen für Dampf in Melle

20. Deutsche Dampf-Automobil-Tour in der Zeit vom 1. bis zum 4. Mai 2019

Nostalgie pur: Auch dieser historische Mountain Wagon wird während der 20. Deutschen Dampf-Automobil-Tour zu sehen sein.© Automuseum Melle „Geschichte auf Rädern“

In diesem Jahr steht ein kleines Jubiläum an: Seit nunmehr 20 Jahren beginnt für die Fahrer von Dampf-Automobilen die Saison am Automuseum Melle „Geschichte auf Rädern“ – mit einem Programm, das sich auch dieses Mal wahrlich sehen lassen kann. So werden sich in der Zeit von Mittwoch, 1. Mai, bis Samstag, 4. Mai, zahlreiche Oldtimerfreunde aus den USA, England, Österreich, Belgien, Holland und Deutschland ein Stelldichein geben, um ihre fahrbaren Untersätze aus längst vergangenen Zeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren.

26.04.2019

Allgemein

Bürgerbüro Wellingholzhausen am 29. April 2019 geschlossen

Einrichtung ist am 30. April 2019 wieder zu den gewohnten Zeiten zu erreichen

Der Eingangsbereich des Bürgerbüros Wellingholzhausen.© Stadt Melle

Das Bürgerbüro an der Eichendorffstraße 4 in Wellingholzhausen bleibt am Montag, 29. April, geschlossen. Das teilt das Hauptamt der Stadt Melle mit. Am Dienstag, 30. April, ist die Einrichtung wieder zu den gewohnten Zeiten zu erreichen.

25.04.2019

Allgemein

Vom rauchenden Vulkan bis zur Traumstation

Neue Attraktionen am 5. Mai 2019 beim 19. Bifurkationstag in Gesmold

Tolle Aktion: Mit dem „Lustigen Maisbad für Kinder“ beteiligt sich der Ortslandvolkverband Gesmold am diesjährigen Bifurkationstag.© Stadt Melle

Ein rauchender Vulkan, der den Besuchern den Weg zu Abenteuern weist, sowie jede Menge Informationen zu den Themen „Natur“ und „Umwelt“: Mit einem vielseitigen Programm ist der 19. Bifurkationstag verbunden, der am Sonntag, 5. Mai, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr an der Bifurkation in Gesmold stattfindet „Wir setzen Jahr für Jahr alles daran, den Aktionstag mit neuen Attraktionen aufzuwerten – und auch dieses Mal ist es uns gelungen, dieses Ziel zu erreichen“, freut sich Organisatorin Iris Schriever vom Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus der Stadt Melle.

25.04.2019

Allgemein

Frühling am Violenbach

Naturführung am 7. Mai 2019 mit Franz Hülsmann und Fritz Mithöfer

Ein Naturerlebnis der besonderen Art bietet die Exkursion entlang des Violenbaches.© Uschi Dreiucker / PIXELIO

Das ausgeprägt mäandrierende Bachbett des Violenbaches in Dielingdorf und Sondermühlen ist einmalig. Am Dienstag, 7. Mai, steht dieses Fließgewässer im Mittelpunkt einer Exkursion, die das Umweltbüro der Stadt Melle im Rahmen der „Meller Naturführungen“ ausrichtet. Zu dieser Tour sind alle Interessierten willkommen.

25.04.2019

Allgemein

Fledermäuse in der Stadt

Naturführung am 4. Mai 2019 mit Astrid Schmidtendorf

Fledermäuse stehen im Mittelpunkt der Naturführung mit Astrid Schmidtendorf.© Manfred Gerber / PIXELIO

„Fledermäuse in der Stadt“ lautet der Titel einer Exkursion, die am Samstag, 4. Mai, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet. Der Start erfolgt um 20 Uhr auf dem Parkplatz am GrönegauBad in Melle-Mitte. Die Leitung liegt in den Händen von Astrid Schmidtendorf.

25.04.2019

Allgemein

Drei-Türme-Wanderung im Teutoburger Wald

Am 3. Mai 2019 mit Helmuth Fuchs im Rahmen der „Meller Naturführungen“

Ein herrlicher Rundblick eröffnet sich von der Aussichtsplattform des Turmes auf dem Beutling.© Stadt Melle

Kleine Berge – weite Täler: Teilnehmer der Drei-Türme-Wanderung, die am Freitag, 3. Mai, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet, dürfen sich bereits heute auf herrliche Aussichten freuen. Denn im Mittelpunkt der Wanderung stehen der Aussichtsturm auf dem Beutling, der Fernsehturm in der Nähe von Dissen und der Luisenturm bei Borgholzhausen. Der Start erfolgt um 10.30 Uhr an der Gaststätte Bredenstein „Zum Beutling“ an der Beutlingsallee 45 in Wellingholzhausen. Geführt wird die Tour von Helmuth Fuchs.

25.04.2019

Allgemein

„Zwielicht“ – ein Forum für heimische Künstler

16 Kunstschaffende präsentieren in der Zeit vom 2. bis zum 26. Mai 2019 in der Alten Posthalterei in Melle-Mitte eine Auswahl ihrer Werke

„Zwielicht“ ist ihr Thema: Diese Künstlerinnen und Künstler erfüllen die neue Ausstellung in der Alten Posthalterei mit Leben.© Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Melle e. V.

„Zwielicht“ – unter diesem Leitgedanken steht die Ausstellung „Kunstvielfalt“, die der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Melle e. V. in der Zeit vom 2. bis zum 26. Mai 2019 in der Alten Posthalterei an der Haferstraße 17 in Melle-Mitte ausrichtet. „Ausgangspunkt für diese jährliche Ausstellung ist die Überlegung, wie es gelingen kann, denjenigen künstlerisch aktiven Frauen und Männern aus dem Verein ein Forum zu bieten, ihre Arbeiten zu zeigen“, erklärt die Vorsitzende Barbara Manke.

25.04.2019

Allgemein

Automuseum Melle auch am 1. Mai 2019 geöffnet

„Geschichte auf Rädern“ wird in der Zeit von 11 bis 18 Uhr lebendig

Touristischer Anziehungspunkt: Das Automuseum Melle „Geschichte auf Rädern“ an der Pestelstraße 38 in Melle-Mitte.© Stadt Melle

Wohl nichts hat das Leben der Menschen mehr verändert als die Erfindung des Automobils. Das Automuseum Melle „Geschichte auf Rädern“ an der Pestelstraße 38 – 40 in Melle-Mitte will diesen wohl wichtigsten Bereich der jüngeren Zeitgeschichte am Beispiel von herausragenden Exponaten vielseitig und lebendig darstellen. Auch am Mittwoch, 1. Mai, hält die Einrichtung ihre Tore in der Zeit von 11 bis 18 Uhr für interessierte Oldtimerfreunde geöffnet.

25.04.2019

Allgemein

Meller Wochenmarkt wird auf den 30. April 2019 vorgezogen

Besucher erwartet in der Zeit von 7 bis 13 Uhr bewährtes Angebot

Beliebter Anziehungspunkt in der Innenstadt: Der Wochenmarkt.© Stadt Melle

Wegen des bevorstehenden Maifeiertages wird der Meller Wochenmarkt um einen Tag auf Dienstag, 30. April, vorgezogen. Das teilt Marktmeister Gerhard Wenke mit. An diesem Tag erwartet die Besucher in der Zeit von 7 bis 13 Uhr wieder das bewährte Angebot, darunter Fleischwaren, Fisch, Brot, Kuchen und Blumen.

25.04.2019

Allgemein

Beim B.O.P. werben 39 Betriebe um Azubis und Praktikanten

560 Jugendliche testen am 30. April 2019 in den Berufsbildenden Schulen Melle ihre beruflichen Neigun-gen und Fähigkeiten

Auch angehende Kfz-Mechatroniker kommen beim sechsten B.O.P. in Melle auf ihre Kosten. (Von links) Schulleiter Dr. Hermann Krüssel, Ina Wien (Stadt Melle), sowie Susanne Steininger und Kerstin Hüls (MaßArbeit) freuen sich auf eine gut besuchte Veranstaltu© MaßArbeit

Der Schulabschluss rückt näher, doch was kommt danach? Der Berufsorientierungsparcours B.O.P. Melle-Bissendorf bietet Schülerinnen und Schülern ab Klasse acht am Dienstag, 30. April, spannende Infos über Ausbildung und Beruf. Und das aus erster Hand – überwiegend die Azubis der 39 teilnehmenden Betriebe präsentieren ihre Ausbildungsberufe zum Anfassen und Mitmachen. Rund 560 Jugendliche aus acht Schulen in Melle und Bissendorf werden ab 8 Uhr in den Berufsbildenden Schulen in Melle erwartet. Dort können sie typische Tätigkeiten und Handgriffe von mindestens sechs im Vorfeld gewählten Ausbildungsberufen erproben und dabei direkt Kontakt zu den Ausbildungsbetrieben aufnehmen.

25.04.2019

Info-Meldungen

Vollsperrung des Karlsweges in Altenmelle

Bis zum 3. Mai 2019 wegen Kanalbauarbeiten

m© Stadt Melle

Wegen Kanalbauarbeiten muss der Karlsweg in Altenmelle zwischen der Nachtigallenstraße bis einschließlich der Heinrich-Dreier-Straße bis Freitag, 3. Mai, voll gesperrt werden. Wie das Ordnungsamt der Stadt Melle weiter mitteilt, führt eine Umleitung im genannten Zeitraum in beide Richtungen über die Justus-Möser-Straße und über die Nachtigallenstraße.

24.04.2019

Allgemein

Radweg Allendorfer Straße: Weiterer Etappensieg auf dem Weg zum Ziel

Stadt Melle und Radweg-Initiative unterzeichnen Planungsvereinbarung

Während der Unterzeichnung der Planungsvereinbarung: (von links) Rainer Timpe, Reinhard Scholz, Jens Eismann, Günter Komesker, Heike Hübers, André Osterheider und Andreas Lübrecht.© Stadt Melle

Mit ihren Unterschriften haben Bürgermeister Reinhard Scholz und der Vorsitzende des Vereins Radweg Allendorfer Straße, Günter Komesker, während einer Zusammenkunft im Stadthaus in Melle-Mitte die Planungsvereinbarung zwischen der Stadt Melle und dem Radwegverein besiegelt, mit der das Projekt „Radweg Allendorfer Straße“ ein weiteres Stück vorangebracht werden kann.

24.04.2019

Allgemein

Wiese am Weberhaus in Bakum wird zur ultimativen Party-Zone

Landjugend Oldendorf erwartet am 1. Mai in Bakum zahlreiche Besucher – Aussichtsturm auf der Ottoshöhe und Klimaturm Melle-Buer werden einen Tag lang gesperrt

Partytime: Die Open-Air-Feier dürfte am 1. Mai wieder zahlreiche junge Menschen nach Bakum locken.© Stadt Melle

Dieses Event besitzt Zugkraft weit über die Grenzen Melles hinaus: Am Mittwoch, 1. Mai, veranstaltet die Landjugend Oldendorf auf der großen Wiese am Weberhaus in Bakum ihre 1.-Mai-Party, die auch dieses Mal wieder zahlreiche junge Menschen in ihren Bann ziehen dürfte. Für gute Stimmung sorgt während der Veranstaltung, die inzwischen zum 13. Mal in dieser Form stattfindet, erneut ein DJ vom Night-Fever-Entertainment.

24.04.2019

Allgemein

„GrönegauBad“ Melle am 1. Mai 2019 mit Sonderöffnungszeiten

Badevergnügen in allen Becken des Meller Hallenbades

Das „GrönegauBad“ wartet am 1. Mai 2019 mit Sonderöffnungszeiten auf.© Stadt Melle

Das Hallenbad in Melle-Mitte hält seine Türen am Mittwoch, 1. Mai, in der Zeit von 8 bis 19 Uhr, für seine Schwimmgäste geöffnet. Das teilt das Amt für Familie, Bildung und Sport der Stadt Melle mit. Große und kleine Gäste erhalten die Gelegenheit, das Sportbecken und Mehrzweckbecken zu nutzen. Gleiches gilt auch für das wohltemperierte Baby- und Kleinkindbecken, das sich zu einem ganz besonderen Anziehungspunkt für die jüngsten Badegäste entwickelt hat.

24.04.2019

Info-Meldungen

Verkehrsbehinderungen in Bulsten

In der Zeit vom 24. April bis zum 22. Mai 2019 wegen einer Durchlasserneuerung

Stadt Melle© Stadt Melle

Wegen einer Durchlasserneuerung muss die Bulstener Straße in Bulsten in Höhe des Hauses Nummer 28 in der Zeit von Mittwoch, 24. April, bis Mittwoch, 22. Mai, voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

  • Seite 1 von 300
Zurück