Teilstück der Straße „Zur Femlinde“ in Gesmold voll gesperrt

In der Zeit vom 18. März bis voraussichtlich 24. Mai 2019

Aufgrund von Bauarbeiten muss die Straße „Zur Femlinde“ in Gesmold in der Zeit von Montag, 18. März, bis voraussichtlich Freitag, 24. Mai, zwischen der Autobahnbrücke und dem Einmündungsbereich „Im Gewerbepark“ voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Von der Sperrung betroffen sind die Linien 311 und 312 des Öffentlichen Personennahverkehrs. Für die Haltestelle „Schule“ wird eine Ersatzhaltestelle in Höhe „Zur Femlinde“/Olthausweg eingerichtet. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

Meldung vom 13.03.2019
Zurück