Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Stadt Melle unterstützt mit Programm Ladeinfrastruktur für Elektroautos

Anträge können ab sofort im Umweltbüro gestellt werden

Die Stadt Melle möchte den bedarfsgerechten Aufbau von öffentlicher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge forcieren und die Errichtung eines Grundangebotes an frei zugänglichen Lademöglichkeiten finanziell unterstützen. Hierfür stehen Finanzmittel in Höhe von 20.000 Euro zur Verfügung. Im Fokus der Förderung steht das Zielort-Laden, bei dem der Kunde während des Tankens andere Erledigungen in der Stadt durchführen kann.

Meldung vom 30.04.2018
Zurück