Radwegebau führt zur Vollsperrung

In der Zeit vom 23. April bis zum 4. Juli 2019 auf einem Teilstück der Holterdorfer Straße in Neuenkirchen

Wegen des Radwegebaues muss die Holterdofer Straße in Neuenkirchen zwischen den Einmündungsbereichen Haller Straße und „Fredemanns Kamp“ in der Zeit von Dienstag, 23. April, bis Donnerstag, 4. Juli, voll gesperrt werden. Wie das Ordnungsamt der Stadt Melle weiter mitteilt, führt eine Umleitung im genannten Zeitraum über die Bielefelder Straße, die Wertherstraße und die Haller Straße. Während der Sperrung wird die Linie 318 des Öffentlichen Personennahverkehrs über die Brinker Straße, die Haller Straße und die Holterdorfer Straße zur Borgholzhausener Straße geleitet.

Meldung vom 12.04.2019
Zurück