Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Ökologisches Engagement mit Förderpreis gewürdigt

Kreishandwerkerschaft Osnabrück zeichnete Friseurmeisterin Silke Leusche-Weigel aus- Glückwünsche der Stadt Melle übermittelt

Silke Leusche-Weigel aus Melle-Mitte hat ein umweltschonendes Verfahren bei der Haarfärbung entwickelt und ist dafür mit dem Förderpreis 2015 der Kreishandwerkerschaft Osnabrück ausgezeichnet worden. Die Friseurmeisterin, die in Melle-Mitte einen Salon betreibt, macht sich bereits seit längerer Zeit für naturbasierte und chemiearme Haarpflege stark und hat eine Innovation entwickelt, die inzwischen bundesweit Beachtung findet: Sie verwendet Streifen aus Zeitungspapier zum Einfärben von Strähnchen und kann mit diesem Verfahren könne auf den Einsatz von umweltbelastenden Aluminium-Folien verzichten. Im Namen der Stadt Melle gratulierte Wirtschaftsförderer Hartwig Grobe Silke Leusche-Weigel zu der Auszeichnung, die im Rahmen einer Feierstunde im AOK-Servicezentrum in Osnabrück übergeben wurde.

Meldung vom 13.11.2015
Zurück