Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Mit persönlichen Freundschaften Beitrag zur Völkerverständigung leisten

Dritter Schüleraustausch zwischen dem Collège Jean Malaurie in Longueville-sur-Scie und der Integrierten Gesamtschule Melle

Im Rahmen des dritten Schüleraustausches zwischen dem Collège Jean Malaurie in Longueville-sur-Scie und der Integrierten Gesamtschule Melle hat die Stadt Melle zu Ehren der beteiligten Schüler und Lehrkräfte einen Empfang in der Alten Posthalterei in Melle-Mitte gegeben. „Dieser Austausch bietet jungen Franzosen und Deutschen die Möglichkeit, sich über die kulturellen wie auch persönlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede auszutauschen“, stellte die stellvertretende Bürgermeisterin Silke Meier in ihrem Grußwort fest. Ziel dieser Begegnungen sei es, Freundschaften über Ländergrenzen hinweg zu schließen, um auf diese Weise einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten.

Meldung vom 11.03.2019
Zurück