Markt während des Weihnachtsmarktes werktags ab 17 Uhr gesperrt

Regelung gilt bis zum Ende der Veranstaltung am 16. Dezember 2018

Mit Beginn des traditionellen Weihnachtsmarktes weist die Stadt Melle darauf hin, dass der Markt in Melle-Mitte montags bis samstags ab 17 Uhr und sonntags ab 12 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt ist. Außerdem ist dieser Bereich mittwochs und samstags wegen des Wochenmarktes zusätzlich von 5 bis 15 Uhr von einer Sperrung betroffen. Außerhalb dieser Zeiten gilt für den Markt zwischen dem Café Beinker und der Filiale der Commerzbank eine Einbahnstraßenregelung. Die vor der östlichen Häuserzeile gelegenen Einstellplätze können tagsüber angesteuert werden.

Meldung vom 03.12.2018
Zurück