Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Kinderbetreuung: Quote beträgt in Melle 70 Prozent

Erster Stadtrat Andreas Dreier: Zahl liegt damit deutlich höher als in vielen umliegenden Städten und Gemeinden – Stadt investiert Millionenbeträge

Die Stadt Melle ist familienfreundlich. Dieses Ziel verfolgt die Stadtverwaltung stetig, insbesondere wenn es darum geht, den Ausbau der Kinderbetreuung voranzutreiben: Sowohl mit Blick auf die Platzzahl als auch auf die Qualität der Betreuung. „Damit soll den Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert und frühzeitig die Entwicklung der Kinder in Ergänzung der elterlichen Erziehung gefördert werden“, erklärt der Erste Stadtrat Andreas Dreier.

Meldung vom 05.08.2019
Zurück