Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Kanalkontrolle mittels Kamerabefahrungen

Verwaltungsausschuss beschloss Auftragsvergabe an ein Fachunternehmen aus Osnabrück

Als Betreiberin eines umfangreichen Kanalnetzes muss die Stadt Melle dieses zur Aufrechterhaltung seiner Funktion in regelmäßigen Abständen kontrollieren – und zwar mittels Kamerabefahrungen. Die hierfür notwendigen Leistungen wurden seitens der Verwaltung öffentlich als Hausmeistervertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren ausgeschrieben. Jetzt fasste der Verwaltungsausschuss den Beschluss, diesen Auftrag an ein Fachunternehmen aus Osnabrück zu vergeben. Der Kostenrahmen liegt bei fast 79.000 Euro.

Meldung vom 24.02.2021
Zurück