Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Herforder Straße: Das letzte Teilstück wird saniert

Vollsperrung ab dem 3. Dezember 2012 zwischen Hoyel und der Landesgrenze

Die Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Landesstraße 91 zwischen Melle und der Landesgrenze zu nordrhein-Westfalen befindeen sich auf der Zielgeraden. Das letzte, rund eineinhalb Kilometer lange Teilstück soll noch in diesem Jahr erneuert werden. Das teilte der Geschäftsbereich Osnabrück Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Freitag mit.

Meldung vom 30.11.2012
Zurück