Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Gut 32.500 Euro pro Jahr für Zeitvertragsarbeiten

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle traf Entscheidung

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle hat während seiner jüngsten Sitzung im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte den Beschluss gefasst, Zeitvertragsarbeiten für die Gewerke Fliesen-, Platten- und Estricharbeiten für einen Zeitraum von vier Jahren mit einem voraussichtlichen Jahresvolumen in Höhe von gut 32.500 Euro an ein Fachunternehmen aus Melle zu vergeben. Damit soll der Verbesserungsprozess zur Umsetzung kleinerer und mittlerer Instandsetzungsarbeiten an den städtischen Gebäuden optimiert werden.

Meldung vom 09.05.2019
Zurück