Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Große Kunst in kleiner Stadt: Werke des weltbekannten Malers Max Ernst in Melle

Vernissage am Sonntag, 26. August 2012, in der Alten Posthalterei

Max Ernst – der weltbekannte französischer Maler, Grafiker und Bildhauer deutscher Abstammung – war nicht nur ein genialer Künstler, sondern auch einer der Wegbereiter des Dadaismus und Surrealismus. Lithografien und Editionen, die der begnadete Maler in den Jahren 1965 bis 1975 schuf, sind in Kürze in der Alten Posthalterei an der Haferstraße 17 in Melle-Mitte zu sehen. Die Vernissage findet am Sonntag, 26. August 2012, 11 Uhr, statt. Eine Einführung in die Ausstellung gibt Dr. Hubert Manke.

Meldung vom 21.08.2012Letzte Aktualisierung: 07.11.2012
Zurück