Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Freundschaften über Ländergrenzen hinweg schließen

Schüleraustausch zwischen der Integrierten Gesamtschule Melle und der Szkoła Podstawowa nr 34 im. Józefa Malewskiego im polnischen Olsztyn

Lebendige Völkerverständigung: Im Rahmen eines Schüleraustausches zwischen der Integrierten Gesamtschule (IGS) Melle und der Szkoła Podstawowa nr 34 im. Józefa Malewskiego im polnischen Olsztyn hat die Stadt Melle in der Alten Posthalterei in Melle-Mitte einen Empfang zu Ehren von Gästen und Gastgebern gegeben. „Wir freuen uns herzlich, dass Ihr den Weg hierher zu uns gefunden habt“, sagte die stellvertretende Bürgermeisterin Annegret Mielke an die polnischen Schüler gerichtet. Sie zeigte sich in diesem Zusammenhang erfreut darüber, dass der von der früheren Schulleiterin Marlies Brüggemann initiierte Austausch zwischen der IGS und der Szkoła Podstawowa fortgesetzt werde.

Meldung vom 30.04.2019
Zurück