Sie sind hier:

Freude über neues Feuerwehrhaus in Wellingholzhausen

Offizielle Einweihung mit Schlüsselübergabe von Bürgermeister Reinhard Scholz an Ortsbrandmeister Wolfgang Kleinken – Stadt investierte rund 2,8 Millionen Euro

Strahlender Sonnenschein, stahlblauer Himmel und allenthalben zufriedene Gesichter: Der äußere Rahmen stimmte, als Bürgermeister Reinhard Scholz in diesen Tagen mit der symbolischen Schlüsselübergabe an Ortsbrandmeister Wolfgang Kleinken die offizielle Einweihung des neuerbauten Feuerwehrhauses in Wellingholzhausen vollzog. Modern, zweckmäßig und nach den neuesten Standards errichtet, wird das Bauwerk den Anforderungen der heutigen Zeit in vollem Umfang gerecht.

Meldung vom 07.09.2021
Zurück