Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Farbe und Vielfalt auf städtischen Blühflächen

Je nach Standort und Wetterlage sind pro Jahr bis zu zwei Schnitte notwendig

Seit dem Beitritt zum „Bündnis Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ und einem entsprechenden Ratsbeschluss im Jahre 2018 lässt das Umweltbüro in Abstimmung mit den städtischen Fachämtern Blühflächen vorwiegend vom Fachpersonal des Baubetriebsdienstes anlegen.

Meldung vom 25.06.2020Letzte Aktualisierung: 30.06.2020
Zurück