Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Essbare Wildkräuter am Wegesrand in ihrer Blüte

Naturführung am 26. Mai 2019 mit Irmgard Rösner im Raum Buer vor dem Walde

Unter dem Leitgedanken „Essbare Wildkräuter am Wegesrand in ihrer Blüte“ steht eine Exkursion, die am Sonntag, 26. Mai, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ im Raum Buer vor dem Walde stattfindet. „Schon Hildegard von Bingen erkannte die Wirkung der Wildkräuter. Sie geben uns Nahrung, Stärke und Kraft durch ihre Vitamine, ätherischen Öle, Bitterstoffe u. v. a. m.“, weiß Irmgard Rösner, die diese Tour leitet. Zusammen mit den Exkursionsteilnehmern möchte die Naturführerin die Welt dieser Pflanzen erkunden.

Meldung vom 13.05.2019
Zurück