Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Erweiterung des Feuerwehrhauses in Oldendorf liegt voll im Zeitplan

Stadt Melle investiert fast 950.000 Euro – Sanierungsarbeiten im Bestandsgebäude – Einweihung im Frühjahr 2019

Die Erweiterung des Feuerwehrhauses in Oldendorf und die Sanierungsmaßnahmen im Bestandsgebäude befinden sich voll im Zeitplan. Die rund 15 am Bau beteiligten Fachbetriebe leisten eine hervorragende Arbeit, so dass die Einweihung des Gebäudekomplexes weiterhin – wie geplant – im Frühjahr 2019 erfolgen kann. „Insgesamt investiere die Stadt Melle in das Projekt nahezu 950.000 Euro“, erklärte Guido Kunze vom städtischen Gebäudemanagement.

Meldung vom 30.01.2019
Zurück