Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Erster Vergabeblock für den Neubau des Feuerwehrhauses Gesmold

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle fasste Beschluss – Auftragsvolumen in Höhe von gut 720.000 Euro

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle hat sich während seiner jüngsten Sitzung mit dem ersten Vergabeblock für den Neubau des Feuerwehrhauses in Gesmold beschäftigt und dabei einen wichtigen Beschluss gefasst. So beschloss das Gremium, die erforderlichen Erd- und Rohbauarbeiten zu einem Angebotspreis in Höhe von gut 440.000 Euro an ein Fachunternehmen aus Melle zu vergeben. Der Zuschlag für die Außenanlagenarbeiten ging an einen Fachbetrieb aus der Gemeinde Ostercappeln. Das Auftragsvolumen beträgt gut 280.000 Euro.

Meldung vom 24.02.2021
Zurück