Sie sind hier: Melle > Corona - News

Der Eisregen und die Corona-Impfung

Wer es am Montag nicht zum Impftermin schafft, der kann auch auf Dienstag oder Mittwoch ausweichen

Der drohende Eisregen hat möglicherweise auch Auswirkungen auf die Erreichbarkeit der Impfzentren in Wallenhorst und Georgsmarienhütte. Wer wegen der Wetterlage seinen bestätigten Termin in einem der beiden Impfzentren im Landkreis Osnabrück am Montag, 15. Februar, nicht wahrnehmen kann, der kann stattdessen auch am Dienstag oder am Mittwoch kommen. Eine Umbuchung ist nicht notwendig, die Terminbestätigung sollte aber mitgebracht werden. Die Öffnungszeiten – Georgsmarienhütte: Dienstag 9 bis 14 Uhr, Mittwoch 9 bis 15 Uhr. Wallenhorst: Dienstag 11 bis 14 Uhr, Mittwoch 11 bis 15 Uhr.

Meldung vom 15.02.2021
Zurück