Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Den jubelnden Gesang der Feldlerche hören

Naturführung mit Franz Hülsmann und Fritz Mithöfer am 27. Mai 2018 im Elsebruch

„Welchen Lebensraum benötigen Feldlerche, Rebhuhn und andere Bodenbrüter?“ Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Exkursion, die das Umweltbüro der Stadt Melle am Sonntag, 27. Mai, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ im Elsebruch veranstaltet. Hierzu sind alle Interessierten herzlich willkommen.

Meldung vom 16.05.2018
Zurück