Sie sind hier: Melle > Corona - News

Corona-Testzentrum auf dem Limberg in Osnabrück nimmt die Arbeit auf

Fachleute arbeiten unter Federführung der Kassenärztlichen Vereinigung

Das Corona-Testzentrum auf dem Limberg-Gelände hat die Arbeit aufgenommen. Hier nehmen Fachleute unter Federführung der Kassenärztlichen Vereinigung Abstriche von Menschen, die als begründete Verdachtsfälle eingestuft und durch den Gesundheitsdienst von Stadt und Landkreis Osnabrück identifiziert und in einer Liste gesammelt sind. Wer nicht auf dieser Liste steht, kann keinen Abstrich machen lassen. Ein Sicherheitsdienst stellt sicher, dass keine Personen, die nicht auf der Liste stehen, auf das Gelände gelangen. Eine direkte Zuweisung durch Hausärzte ist nicht möglich.

Meldung vom 16.03.2020
Zurück