Sie sind hier:

Corona-Hilfe der Stadt für Vereine mit Fördervolumen von 100.000 Euro

Anträge können weiterhin gestellt werden – Bedürftigkeit muss durch geeignete Belege nachgewiesen werden

Die Stadt Melle weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass für das Hilfsprogramm zur Unterstützung Meller Vereine in der Pandemie mit einem Fördervolumen in Höhe von 100.000 Euro auch weiterhin Anträge gestellt werden können. Bei dieser Soforthilfe handelt es sich um eine freiwillige Leistung, die bislang jedoch nur sehr verhalten beantragt wurde.

Meldung vom 02.08.2021
Zurück