Bankettarbeiten führen kurzzeitig zu Straßensperrungen

Im Zeitraum zwischen dem 10. August und dem 2. Oktober 2020 in Bennien und im Raum Wellingholzhausen

Wegen sogenannter Bankettarbeiten kommt es im Grönegau in der Zeit zwischen Montag, 10. August, und Freitag, 2. Oktober, kurzzeitig auf einigen Straßen und Wegen zu Verkehrsbehinderungen. Wie das das Ordnungsamt der Stadt Melle weiter mitteilt, ist davon unter anderem der Hünenburgweg in Bennien zwischen den Einmündungsbereichen Herforder Straße und Grenzweg betroffen. Eine Umleitung führt hier während der rund zehntätigen Bauphase über die Herforder Straße, den Brömmelkampsweg und den Grenzweg. Während der Vollsperrung des Hünenburgweges ist es dem Öffentlichen Personennahverkehr nicht möglich, die Bushaltestellen Eserweg, Brömmelkampsweg, Spenger Straße, Hünenburgweg und Forellenstraße anzusteuern. Vor dem Beginn der Arbeiten wird die Bevölkerung durch Aushänge in den Haltestellen über Ausweichhaltestellen informiert.

Meldung vom 30.07.2020
Zurück