Bahnübergang „Gelbe Riede“ voll gesperrt

In der Zeit vom 17. Juni bis zum 6. August 2021 – Umleitung wird ausgeschildert

Wegen der Verlegung von Streckenkabeln muss der Bahnübergang „Gelbe Riede“ im Stadtteil Oldendorf in der Zeit von Donnerstag, 17. Juni, bis Freitag, 6. August, voll gesperrt werden. Wie das Ordnungsamt der Stadt Melle weiter mitteilt, führt eine Umleitung im genannten Zeitraum über die Betonstraße, die Oldendorfer Straße, die Heidestraße, den Ochsenweg und den Lerchenweg. Während der Bauphase ist es dem Öffentlichen Personennahverkehr nicht möglich, die Bushaltestellen am Lerchenweg und an der Milchstraße anzusteuern.

Meldung vom 15.06.2021
Zurück