Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Anna Kebschull hat bei der Stichwahl auch in der Stadt Melle die Nase vorn

Siegerin erzielte 8.804 der 15.357 abgegebenen Stimmen – 6.480 Wahlberechtigte votierten für Dr. Michael Lübbermann

Bei der Stichwahl zur Landratswahl im Landkreis Osnabrück hat Anna Kebschull (Bündnis 90/Die Grünen) in der Stadt Melle die meisten Stimmen auf sich vereint. Während des Urnengangs erzielte die Bad Rothenfelderin am Sonntag mit insgesamt 8.804 der 15.357 abgegebenen Stimmen einen deutlichen Sieg. Sie setzte sich damit gegen ihren Mitbewerber Dr. Michael Lübbersmann (CDU) durch, die auf 6.480 Stimmen kam. Wahlberechtigt waren während der Stichwahl im Grönegau 37.832 Personen. Die Wahlbeteiligung lag bei 40,59 Prozent.

Meldung vom 16.06.2019
Zurück