Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

850 Bäume in Melle: Am Beutling entsteht ein Waldlehrpfad

Umweltbüro nimmt beim Stadtfest zur 850-Jahr-Feier Bestellungen für Apfel-, Birnen- Zwetschen- und Kirschbäume entgegen

Auf Initiative des Heimat- und Verschönerungsvereins Wellingholzhausen soll ein Waldlehrpfad am Beutling geschaffen werden. „Dieser Weg steigert für Erholungssuchende die touristische Attraktivität des weithin bekannten Ausflugsziels, kann aber natürlich auch von der örtlichen Bevölkerung sowie von Schul- und Kindergartengruppen genutzt werden“, sagte der Heimatvereinsvorsitzende Klaus Schreer bei einem Ortstermin. Er zeigte sich in diesem Zusammenhang erfreut darüber, dass das Projekt mit Zuwendungen zur integrierten ländlichen Entwicklung (ZILE) vom niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz finanziell gefördert wird.

Meldung vom 18.06.2019Letzte Aktualisierung: 21.06.2019
Zurück