Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

300.000 Kontakte täglich

Digitale Plakate lenken an hochfrequentierten Verkehrsknotenpunkten in Osnabrück und Bielefeld die Blicke auf sich

Diese Aktion kann sich buchstäblich sehen lassen: Seit wenigen Tagen werden insbesondere Autofahrer auf Melle aufmerksam gemacht: In Osnabrück und Bielefeld präsentiert sich die Stadt sich auf insgesamt zehn digitalen Werbetafeln. „Aufgestellt an hochfrequentierten Verkehrsknotenpunkten, werden die Tafeln täglich von vielen potentiellen Besuchern passiert“, sagt die städtische Tourismusmanagerin Judith Fidler. Durch die Standorte insbesondere in Ampelnähe biete die Plattform in Wartephasen eine spannende Abwechslung für die Verkehrsteilnehmer.

Meldung vom 15.12.2020
Zurück