Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

1,87-Millionen-Euro-Projekt schreitet zügig voran

Richtfest am Erweiterungsbau des Kindergartens „Sonnenblume“ in Wellingholzhausen mit Bürgermeister Reinhard Scholz und Ortsbürgermeister Bernd Gieshoidt

Allerhand Muskelkraft und Maschineneinsatz ließen den neuen Anbau des Kindergartens „Sonnenblume“ in Wellingholzhausen seit Mai dieses Jahres in die Höhe wachsen. Die Fertigstellung des Rohbaus gab jetzt Anlass zur Freude: Mit einem kleinen Richtfest haben Bürgermeister Reinhard Scholz, Ortsbürgermeister Bernd Gieshoidt, Kindergartenleiterin Sabine Marks-Bartels, Architekt Stephan Leiwe, Projektleiterin Alexandra Knieper vom städtischen Gebäudemanagement sowie die Zimmerer Nils Denker, Justin Schröder und Heinrich Wetzel von der Zimmerei Strohmeyer den erfolgreichen Baufortschritt begangen. In das Erweiterungsvorhaben investiert die Stadt Melle insgesamt 1,87 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2021 geplant.

Meldung vom 03.09.2020
Zurück