Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

„Spanische Praktikanten haben sich hervorragend eingeführt“

Wirtschaftsförderer Hartwig Grobe informierte sich bei NTF Korfhage in Buer über Praktikumsprojekt

Um dem Fachkräftemangel im Osnabrücker Land und damit auch in der Stadt Melle entgegenzuwirken, setzen heimische Unternehmen seit einigen Jahren verstärkt auf junge Arbeitskräfte aus Spanien – und machen damit positive Erfahrungen. Einer dieser Betriebe ist die Firma NTF Korfhage in Buer, in der seit einigen Wochen mit David Gómez Cabanelas und Rubén Fernández Solla zwei junge Spanier als Praktikanten tätig sind. „Die beiden haben sich hervorragend eingeführt. Sie zeichnen sich durch Engagement aus, sind sehr wissbegierig und fügen sich bestens in das bestehende Team ein“, sagte Geschäftsführer Frank Stallkamp. Während einer der beiden jungen Männer nach Abschluss der Praktikantenzeit wieder in seine Heimat zurückkehren möchte, habe der andere großes Interesse bekundet, seine Tätigkeit bei NTF Korfhage im Rahmen einer Vollzeitstelle fortzusetzen. Ein Wunsch, dem der Firmenchef gerne nachkommt: „Er wird von uns einen Arbeitsvertrag erhalten.“

Meldung vom 07.05.2015
Zurück