Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

„ÖPNV für Jugendliche verbessern“

Treffen der Jugendparlamente und Jugendvertretungen im Kreishaus am Schölerberg mit Meller Beteiligung

Die Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für Jugendliche und Kritik an der nicht jugendgerechten Ausrichtung der Ehrenamtskarte standen im Mittelpunkt des ersten Treffens aller Jugendparlamente aus Stadt und Landkreis Osnabrück. Das Motto der Veranstaltung, an der auf Einladung der Jugendparlamente Melle und Bramsche rund 50 junge Menschen im Kreishaus am Schölerberg teilnahmen: „Gemeinsam etwas bewegen.“

Meldung vom 09.05.2019
Zurück