Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

„Notwendige Gehölzarbeiten noch vor Beginn der Schonzeit umsetzen“

Umweltbüro der Stadt Melle gibt nützliche Hinweise

Nach den eisigen Temperaturen der letzten Zeit ist der Frühling in Sicht – und wie in jedem Jahr steht der Gehölzschnitt im Garten und der freien Landschaft an. Aus diesem Grund weist das Umweltbüro der Stadt Melle auf die Beschränkungen nach dem Bundesnaturschutzgesetz für den Schnitt von Gehölzen in der freien Landschaft in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September hin.

Meldung vom 18.02.2021
Zurück