Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

„Night of Light“ lässt historisches Rathaus erstrahlen

Veranstaltungswirtschaft will mit Aktion auf die aktuelle Situation infolge der Corona-Pandemie aufmerksam machen – Melle ist eine von mehr als 200 beteiligten Städten

Innerhalb kürzester Zeit hat die Corona-Pandemie in Deutschland die gesamte Veranstaltungswirtschaft an den Abgrund gedrängt. Einem riesigen Wirtschaftszweig wurde praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, eine Pleitewelle enormen Ausmaßes droht: mit gravierenden Folgen für den Arbeitsmarkt und die kulturelle Vielfalt als tragende Säule der Gesellschaft. Um auf die aktuelle Situation aufmerksam zu machen, findet in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 die „Night of Light“ statt – eine Aktion, die auch in der Stadt Melle stattfindet.

Meldung vom 16.06.2020
Zurück