Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

„Häusliche Gewalt ist eine Straftat und keine Privatangelegenheit“

Ausstellung „Der richtige Standpunkt: Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ in der Schalterhalle der Kreissparkasse Melle eröffnet

Wie in jedem Jahr beteiligen sich die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Osnabrück am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Er findet am Montag, 25. November, statt und steht unter dem Motto: „Die Zeit ist abgelaufen – Nein zu häuslicher Gewalt!“ In diesem Jahr macht die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Melle, Marita Feller, in Kooperation mit Astrid Boskamp von der Kreissparkasse Melle auf diese Thematik aufmerksam, indem die Wanderausstellung „Der richtige Standpunkt: Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ der Fachberatungsstelle Violetta in die Schalterhalle der Kreissparkasse Melle geholt hat.

Meldung vom 22.11.2019
Zurück