Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

„Gefahr von oben“

Ordnungsamt: Hauseigentümer müssen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht Gefährdungen durch Eiszapfen und Dachlawinen ausschließen

Aufgrund derzeitiger Witterungslage werden sich an vielen Häusern im Stadtgebiet von Melle große Eiszapfen an Dachrinnen oder Dachüberständen bilden. Die Eiszapfen können teilweise eine beträchtliche Größe erreichen. Lösen sich diese Eiszapfen zum Beispiel wegen ihres Eigengewichtes ab, stellen sie eine Gefahr für Passanten dar. Ein herabfallender Eiszapfen kann im schlimmsten Fall sogar schwere Verletzungen nach sich ziehen. Nicht nur bei einsetzendem Tauwetter, sondern bereits bei kurzzeitigem Sonnenschein steigt die Gefahr durch abgelöste Eiszapfen deutlich an.

Meldung vom 12.02.2021Letzte Aktualisierung: 15.02.2021
Zurück