Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

„Ein Image- und Wirtschaftsfaktor weit über die Grenzen der Stadt hinaus“

Wirtschaftsminister Jörg Bode zu Besuch im Automuseum Melle "Geschichte auf Rädern"

Der niedersächsische Wirtschaftsminister Jörg Bode hat das Automuseum Melle „Geschichte auf Rädern“ als eine „herausragende Einrichtung in unserem Land“ bezeichnet. Während eines Besuchs in der Elsestadt würdigte der Politiker das Museum am Freitag als ein Spiegelbild der internationalen Automobilgeschichte, das Zugkraft weit über die Grenzen Melles hinaus besitze. Deshalb sollten die Verantwortlichen alles daran setzen, die Einrichtung dauerhaft am bewährten Standort zu erhalten.

Meldung vom 04.01.2013
Zurück